-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fuse Bit bei Mega16

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.09.2005
    Alter
    40
    Beiträge
    15

    Fuse Bit bei Mega16

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich habe mich locker nen Jahr nicht mehr mit MCs beschäftigt, aber nun kammen mir mal wieder gute Ideen und hab mich mal wieder versucht.

    So weit so gut ich hab versehentlich die Fusebit bei zwei Mega 16 auf External Clock 0000 Richtig wäre auf 1111:1111 was ja auch nun funktioniert. Ich hab auch schon ne weile im Forum gesucht aber bin nicht so direkt fündig geworden.

    Nun meine Frage wie kann ich die zwei falsch gesetzten wieder Reaktivieren (falls das noch geht).

    Ich hab gelesen das ich einen MC als Takt generator benutzen kann.
    Muss ich jetzt nur Xtal1 beschalten oder Xtal1 und 2 im wechsel ?

    Code:
    $regfile = "m16def.dat"
    $crystal = 8000000
    $baud = 9600
    
    Config Portd.7 = Output
    Portd.7 = 1
    
    
    Do
    Toggle Pind.7
    
    Loop
    End
    Halten die Xtal anschlüsse 5V aus ?


    Naja vieleicht hat ja jemand ne Lösung.


    MfG MaselX
    MfG MaselX

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Einen externen Takt, mit max 5Vss an Xtal1, dann sollte es wieder gehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •