-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit OLED Display Ansteuerung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    36

    Problem mit OLED Display Ansteuerung

    Anzeige

    Moin Moin zusammen!

    Hat Jemand schon einmal das OLED-Display vom Shop zum laufen
    gebracht? Ich habe es an einem RN-Mini mit dem unten stehenden
    Code. Es kommen ab und an wirre Zeichen, mehr nicht.
    Das "Enable" an C3 liegt hat seine Richtigkeit.
    Das Display wird angesteuert, kann ich zumindest mit dem
    Oszilloskop nachmessen.
    Hat Jemand eine Idee warum es nicht funktioniert?

    Ciao

    Hütti



    Code:
     'OLED - Display an Rn-Minicontrol
     '
     'mit ATmega8 bei 8MHz
    
    
    
     $regfile = "m8def.dat"
     $crystal = 8000000
    
     
    
     Config Pind.3 = Output                                'W/R von Display auf Masse
     Portd.3 = 0
    
     Wait 3                                                  'warten bis Display initialisiert
    
    
     Config Lcdmode = Port                               'Port-Mode
     Config Lcdbus = 4                                    '4 Bit
     Config Lcd = 16 * 2                                  'wir verwenden ein 16 x 2 Zeichen Display
     Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.5 , Db5 = Portb.0 , Db6 = Portd.7 , Db7 = Portd.6 , E = Portc.3 , Rs = Portc.2
    
    
    
    
     Do
    
    
     Cls                                                           'loesche das LCD Display
     Locate 1 , 1                                               'Cursor auf 1 Zeile, 1 Spalte
     Lcd "Hallo"
    
    
    
    
     Wait 3
    
     Loop
    
     End                                                           'end program

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    36
    Habe gerade ein neues LCD bekommen, das macht den gleichen "Fehler"

    Wirre Zeichen die ab und an von links nach rechts wandern.???????????

    Müssen die unbenutzten Datenleitungen an Masse?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    36
    Tätääääääääää!
    Habe den Fehler gefunden!
    Der R/W Pin des LCD wird bei mir ja nicht fest mit Masse verbunden,
    sondern über einen Pin des Atmels auf Masse gelegt.
    Nur ist beim Einschalten das Display "schneller" initialisiert als der
    Atmel und stürzt dann ab.........
    Nach dem Befehl den Pin auf Masse zu legen muss man dann
    "Initlcd" in den Code schreiben, dann Funktioniert alles !

    Ciao

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •