-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schrittmotor als Drehzahl und Weggeber?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984

    Schrittmotor als Drehzahl und Weggeber?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen,

    hat jemand schonmal einen (sehr) kleinen Schittmotor als Drehgeber an einem großen DC-Motor eingesetzt?

    Er müsste doch eigentlich Quadratursignale ausgeben..

    Sigo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo Sigo,

    das wird er tun. Die Ausgangsspannung wird aber drehzahlabhängig sein.

    Gruß
    Detlef

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Die Ausgangsspannung ist proportional zur Drehzahl, was besonders bei niedrigen Drehzahlen schwierig auszuwerten ist. Zusätzlich kehrt sich die Polarität der induzierten Spannung um, wenn sich die Drehrichtung umkehrt.
    Man könnte statt der induzierten Spannung die Änderung der Induktivität der Spule messen. Diese sollte von Drehzahl und Drehrichtung unabhängig sein. Probiert habe ich das aber auch noch nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    @magnetix, klar, man müsste die Ausgangsspannungen verstärken und gleichrichten (mit VOrzeichenerkennung)

    @Ranke, Induktivitätsmessung ist auch ne gute Idee, dann kann man auch im Stand messen und bekommt dan auf jeden Fall nach der Signalaufbereitung Quadratursignale. Allerdings wäre wohl der Schaltungsaufwand dann doch recht groß, und es sollte evtl. doch eine andere Lösung her.

    Danke für eure Feedbacks

    Sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •