-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Eure Meinung zum Fahrgestell des RP5

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    360

    Eure Meinung zum Fahrgestell des RP5

    Anzeige

    Ich will mir nu au nen Robby bauen und tendiere zum Fahrgestell des RP5. Wie findet ihr das? Habt ihr positive oder negative erfahrungen damit?

    danke!

    mfg
    tobi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    183
    ...laute fahrgeräusche

    ...die räder schleifen nach kurzen fahrten am äußeren gehäuse


    vorteil beim fertigkauf :man kann sich auf die steuerungsplatine konzentrieren und nicht auf das fahrgestell.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    1. zu laut
    2. etwas überteuert für das bischen Plastik und die beiden Motoren
    Zitat Zitat von robby-fant
    ...die räder schleifen nach kurzen fahrten am äußeren gehäuse
    Hatte ich bei mir noch nie.

    Was passieren kann, ist, dass das Fahrgestell die Gummiketten abwirft.
    Mal ist das kein Problem und mal erwischt man dann ein Fahrgestell, das die Ketten abwirft. Ich habe drei von den Untersätzen. Und nur bei einem hatte ich das Problem.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    360
    aha so wies aussieht is das ding nich so der Renner...

    hättet ihr noch ein anderes "fertiges" Fahrgestell das so ähnlich konzipiert ist wie das vom RP5?

    Mfg
    tobi

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    38
    Ich hatte auch erst dran gedacht, mir das Robby-Chassis zuzulegen, aber wenns doch so laute Kritik gibt, würden mich auch die Alternativen interessieren, weil nen eigenes Chassis mit Getriebe ist mir frs erste doch zu aufwendig. Ich hatte zwar mal mit dem Gedanken an den Asuro gespielt, aber der bietet mit zuwenig Möglichkeiten der eigenen Gestaltung

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Das Catwiesel geistert hier immer wieder rum, wird meistens über ebay erstanden weil es da günstiger ist.

    Alternativ alle Panzermodelle von 1:36 bis 1:12 man muss nur alles was wie ein Panzer aussieht runterbauen und hat am Ende ein prima Kettenfahrgestell.
    Achtung nicht alle Panzermodelle haben 2 Motoren drin.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.08.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    685
    Oder die Raupe von Conrad oder ELV (SnowKing)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    360
    mal schaun... ich glaub ich bestell mir mal das ding vom RP5....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    183
    mal schaun... ich glaub ich bestell mir mal das ding vom RP5......


    viel spaß mit den überteuerten ding.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    360
    hast du nen besseren vorschlag
    ich habe nicht die erfahrung mir selber eins zu bauen und dies ist schön quaderförmig...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •