-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Drehmoment von DENSO Getriebemotor von Polin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824

    Drehmoment von DENSO Getriebemotor von Polin

    Anzeige

    Hallo

    Ich wollte mal fragen ob jemad weiss was für ein Drehmoment der "Gleichstrom-Getriebemotor DENSO 730557-7030" von Polin hat.

    Muss nicht sehr genau sein, nur so in etwa.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    138
    Ok, nur so in etwa: Genug.

    Da das Ding ein Schneckengetriebe haben wird das Drehmoment wohl auch entsprechend hoch sein. Mach eine Rolle aus der Achse und häng' ein Kilo Mehl dran. Wenn er's schafft, hängs'te immer mehr und mehr dran. Daraus kannst du dir dann das Drehmoment ausrechnen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Ob es genug ist, weiss ich nicht, ich will einen Roboter mit 6 starren Rädern (¢165mm) bauen, dieser kann schon gegen die ca. 25-30Kg werden (oder auch weniger, weiss noch nicht genau, ist sehr von den Motoren abhängig).

    Leider kann ich dies nicht testen, da ich keinen solchen Motor besitze und ich mir nicht extra einen in die Schweiz schicken lassen wil.

    mfg Luca

    Ps: Vielleicht könnte es jemand ausprobieren der einen hat, währ nett.
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    32
    Hallo,

    Ich verbau grad 18 dieser Motoren in einem 6Beiner
    Ich bin grad nicht zu Hause, wenns noch aktuell ist, kann ich
    am Wochenende mal versuchen nachzumessen.
    Soviel vorab:
    Ich untersetze die Motoren 1:4 und kann den Abtrieb mit der
    Hand nicht mehr festhalten. Abwohl das große Zahnrad gut zu
    fassen ist. Die Stromaufnahme schwankt
    unter dieser Last zwische 3 und 4 Amps bei gut 12V Der Wirkungsgrad
    scheint recht daher hoch zu sein.
    Der Motor selbst läuft fast geräuschlos. Der Motor läuft sowohl
    Rechts als auch linksrum obwohl bei Pollin was anderes steht.
    Das Metallgehäuse ist nicht mit einem Pol der Stromversorgung
    verbunden im Gegensatz zu Scheibenwischermotoren. Ist ja auch ein
    Vorteil. Die Drehzahl beträht bei 12V etwa 120 1/min.

    Vieleicht hilfts schon ein wenig.
    Gruß
    Andreas

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.368
    Muss nicht sehr genau sein, nur so in etwa.
    Wenn man die 36W Eingangsleistung durch die Winkelgeschwindigkeit teilt dann kommten etwa 3Nm heraus. Mit dem Wirkungsgrad muß man dann noch multiplizieren, also etwa mit 33-50%.
    Manfred

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Kann ich den Drehmomentrechner (Klick mich) auch für meine anwendung verwenden, oder muss ich da dass Endergebniss noch durch 6 teilen?

    @root

    Währe super wenn du dass Messen könntest.
    Wird ja sicher ein grosser Bot (der Motor ist ja immerhin 19cm lang)

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Da bin ich wieder. Ich habe da noch eine frage und zwar, hat mir jemand die genauen masse des Motors (also wo ist die welle, wo sind die Löcher etc.)
    Währe super.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    @root

    Ich wollte fragen ob du Zeit hatest oder ob du es noch misst, währe super.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Da sich root leider doch nicht mehr gemeldet hat, wollte ich nochmals fragen ob mir jemand die genauen Masse des Denso Getriebemotors von Pollin angeben kann. Wenn mir jemand noch das Drehmoment nennen könnte, währe dass auch super.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.368
    Zitat Zitat von Manf
    Zitat Zitat von Spion
    Muss nicht sehr genau sein, nur so in etwa.
    Wenn man die 36W Eingangsleistung durch die Winkelgeschwindigkeit teilt dann kommten etwa 3Nm heraus. Mit dem Wirkungsgrad muß man dann noch multiplizieren, also etwa mit 33-50%.
    Manfred
    Zitat Zitat von Spion
    Wenn mir jemand noch das Drehmoment nennen könnte, währe dass auch super.
    mfg Luca
    gesehen?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •