-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ATmel in Festplatte =)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474

    ATmel in Festplatte =)

    Anzeige

    Hi ihr \/

    ich habe grad mal n bischen meine Kisten durchgeschaut und eine Festplatte mit nem ATMEL entdeckt. Was kann der hier für eine Aufgabe haben?









    Den hab ich mal gebastelt "Mann mit Hund und Lampe"

    * Da geht noch was *

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    167
    überaus interessant...

    hab nachgeschaut und hab auf einer 2,9GB Maxtor den gleichen typen gefunden (den gleichen typ atmel nicht der mit hund und lampe sag mal hast du zuviel zeit? )

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Zitat Zitat von M@zzää
    sag mal hast du zuviel zeit? )
    Im Moment ja, aber den Hund hatte ich schon vor Jahren gebastelt
    Warum fragst?

    EDIT:
    Hab was über den gefunden:
    http://www.chipcatalog.com/Atmel/AT27C512R.htm

    http://www.chipcatalog.com/Datasheet...768F1BD450.htm
    * Da geht noch was *

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    167
    vielleicht zu lesekopf-koordination oder für die schrittmotor-steuerung

    Vielleicht kannst du ja damit geld machen... bastel noch ein paar und stell bei ebay rein

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ich nehm die jetzt einfach mal auseinander

    Ich überlegs mir

    EDIT:
    * Da geht noch was *

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Was willst du damit anfangen, ein PROM, OTP (one time progammable) oder hast du für das Programm da drauf eine Verwendung?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    167
    in festplatten sind lustische magneten drinne

    hast du ein programmiergerät für die atmel-dinger? dann könntest du das programm auslesen... das wär spannend...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Zitat Zitat von Hubert.G
    Was willst du damit anfangen, ein PROM, OTP (one time progammable) oder hast du für das Programm da drauf eine Verwendung?
    Kann ich nix mit anfangen. Eigentlich wollte ich nach dem Motor schauen:
    - der hat 3 Kontakte (rot, grün und schwarz)
    - und nun schau ich nach dem IC, der den Motor ansteuert \/
    * Da geht noch was *

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    360
    wenn du es decompilieren kannst / willst wenn du ausliest ist es nämlich in lauter HEX zeugs... zum glück gibts ja programme die es wieder in assembler bringen aber in Basic oder C... viel spass

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Zitat Zitat von M@zzää
    in festplatten sind lustische magneten drinne

    hast du ein programmiergerät für die atmel-dinger? dann könntest du das programm auslesen... das wär spannend...
    Noch hab ich kein Programmierzeugs
    * Da geht noch was *

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •