-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: FuseBits setzten klappt nicht beim ATMega16

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263

    FuseBits setzten klappt nicht beim ATMega16

    Anzeige

    Hallo,
    Ich habe mir jetzt einen fertigen Programmer gekauft, der es mir immerhin erlaubt schon mal den Chip auslesen zu können.
    Ich hab ein einfaches Programm geschrieben, was eine LED zum blinken bringt. Vorher wollte ich noch die Fusebits mit Bascom setzen, ich wollte, um genau zu sein, den Internen Oszilator anschmeißen in dem ich ihn auf 1Mhz stelle und auf "Write FS" klicke.
    Wenn ich dann erneut die Fusebits aufrufe, sehe ich dass er immer noch auf "External Clock" steht. (0000: External Clock)

    Offenbar will er das also nicht ändern.

    Beim Brennen sagt er mir dann am Ende "Difference at 0000"
    Vielleicht hats ja was mit dem Internen Quarz zutun, was nicht an ist.
    Das Programm funktioniert natürlich nicht, LED leuchte nicht.

    Ich habe alle LEDs an Minus gelötet, und will sie über Plus ansteuern.
    Ist doch richtig so,oder?

    Gruss
    Alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263
    Hallo,
    Hatte die Steckbrücke ins falsche Loch gesteckt
    Jetzt gehts wunderbar.

    Gruss

    Alex

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •