-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Akkustatus?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    169

    Akkustatus?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Ich habe gestern an meinem derzeitigen Projekt rumgebastelt. Der Bot hat einen 12V Bleiakku dabei, doch auf einmal hat er schlapp gemacht (wie immer im richtigen Moment :P ).
    Naja zunächst hab ich mir da nichts dabei gedacht, aber als (teil-) autonomer Roboter wäre es vielleicht von Vorteil wenn er wüsste wie es um seinen Akku bestellt ist.

    Wie kann ich die aktuelle Ladung meines Akkus messen.

    Danke schonmal
    ---

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2004
    Ort
    Kuala Lumpur
    Alter
    56
    Beiträge
    239

    Re: Akkustatus?

    Zitat Zitat von Goldenflash
    ...
    Wie kann ich die aktuelle Ladung meines Akkus messen.

    Danke schonmal
    den Strom messen + (bei Blei waren das) ca. 10% verlust

    ELV hat da sowas im Angebot (gehabt?) . Da wird der Lade und auch Entlade Ströme gemessen und Angezeigt.

    Gruss
    Artur

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Hier ist eine einfache Überwachungsschaltung http://www.elektronik-kompendium.de/...au/1101231.htm. Da die Entladekurve bei kontinuierlichem Strom sehr flach ist, ist es dann meist zu spät.
    Den Ladezustand konnte man nur bei offenen Bleiakkus über die Säuredichte feststellen.
    Ansonst den Entladestrom kontinuierlich messen, aufzeichnen und auswerten, funktioniert aber nur bei einem einigermassen kontinuierlichem Strom oder enormen Messaufwand vernünftig. Bei einfachen Methoden ist der Schätzfaktor sehr groß.

    Hubert

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    169
    Hm, das ist dann aber irgendwie nicht so toll, dass ich erst dann feststelle dass es mit meinem Akku bergab geht wenns schon zu spät ist.
    ---

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    du solltest dir erstmal einen tiefentladungsschutz basteln.
    und dann mal eine typische ladekurfe aufzeichen.
    dann kannst du auch erkennen wann der akku sprichwörtlich die kurfe kratz und leer wird!
    http://amiwerewolf.am.funpic.de
    Lieber ne Schwester im Puff als nen Bruder mit nem Opel!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    sorry meinte entlade kurfe, also einfach mal ne halogenlampe (ich nehm da immer eine aus dem auto) und einfach mal entladen
    http://amiwerewolf.am.funpic.de
    Lieber ne Schwester im Puff als nen Bruder mit nem Opel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •