-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Isolation im E Motor

  1. #1

    Isolation im E Motor

    Anzeige

    Hallo Leutz
    also mich beschaeftigt zur Zeit die Frage welche Isolierungen es in einem E Motor gibt, sagen wir mal in einer Groesse von ca 15kw, und aus was die Isolierungen bestehen.
    Neben der Isolierung der einzelnen Wicklungen(mit was werden die genau isoliert?) muss doch so ein Motor auch gegen Kuehloel bestaendig sein etc.

    Habt ihr da paar gute ratschlaeg oder Links die mir da weiter helfen?

    mfg

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.373
    Mit Transformatoren im Mittelspannungsbereich (20kW-1MW) habe ich mich einmal im Praktikum beschäftigt. Bei denen werden (wurden) die mit Glasfasermatte umwickelten Drähte zusätzlich lagenweise durch Glasfasermatten getrennt und dann in Formkörpern unter Vakuum und erhöhter Temperaur in Gießharz getränkt.

    Das ist ein aufwendiger Prozess zur Herstellung von effizienten Spulen mit hoher Spannungsfestigkeit bei hohem Kupferfüllfaktor.

    Bei Motoren ist das villeicht zum Teil ganz anders.
    Manfred

  3. #3
    hallo manf
    also mein prob ist ich mss ne kurze zusammenstellung ueber alle moeglcihen isolierungen in nem e motor aufstellen, mir faellt aber ausser den wicklungen fast nix ein hoechstens noch isolierung gegen kuehlmittel aber da findet man bei google nix...
    evtl ist jemand da der beruflich was mit e motoren in der klasse 15 kw zu tun hat.

    thx

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •