-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: sprut pic-brenner

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253

    sprut pic-brenner

    hey leute, ich hab mir den brenner 3 jetzt gebaut aber das scheissding will nicht..

    habt ihr (hab gehört hier haben ein paar leute den brenner 5) das teil auch auf lochraster gebaut?

    und hat er sofort funktioniert oder nicht?


  2. #2
    Gast
    Joo hab den Brenner 5 am laufen. Ohne Probleme.
    Ist auch auf lochraster. Allerdings ist die Programmierspannung
    sehr wichtig, die "grossen" pic's brauchen 13,irgendwas Volt
    Programmierspannung.
    Den kleinen reichen auch 12V.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    kannst du mir sagen, welche spannungen bei normalem betrieb ohne anschluss an rechner auf den ic (dieses dioden-teil) wirken?

    (also jeden pin einzeln)..

    ich krieg das scheissteil einfach nicht ans laufen... und das hindert mich schon seit wochen daran, meinem bot endlich sein hirn zu verpassen....

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    34
    Das stehet eigentlich ganz gut auf der Sprut Seite.
    Da gibt es ein Tool, um die einzelnen Pins am Parallelport zu schalten
    und in der txt Datei dazu steht auch was wo ankommen muss.
    Einfach mal ausprobieren.

  5. #5
    Gast
    Überprüf mal die Steckerbelegung wenn du nach Layout verdrahtet hast.
    kanns sein das du pins vertauscht hast

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Wie wärs wenn du dein Kabel vom PC ordentlich abschirmst?
    Ein ordentliches PC-Kabel tut da manchmal Wunder, auch wenn man eigentlich einen Ferritkern hat.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    meinst du das teil bringts ned??

    dann werd ich wohl man mein altes modem zerlegen, die buchse rausbauen und das ganze über nen richtiges druckerkabel alschließen. aber ich muss erstmal den geschmolzenen transistor ersetzen.... da gabs nen kleinen kurzschluss... :P

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Wenns immernoch nicht klappen will: Platine ätzen, bei Reichelt bestellen, bestücken, Druckerkabel (Cetronics) kaufen. Das geht mit Sicherheit.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Bielefeld / Paderborn
    Beiträge
    1.253
    ich glaub bei mir liegts eher an der elektronik... aber ich bin dabei, alles neu einzulöten und durchzumessen...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •