-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ir schaltung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23

    ir schaltung

    Anzeige

    hallo!

    kann mir vielleicht wer verraten, welche komponenten ich tauschen muss, um diese ir schaltung empfindlicher zu machen?
    das was die ir diode empfängt zu verstärken?

    danke!

    thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ir-schaltung_134.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hi, du kannst z.B.

    R6 oder R7 etwas vergrößern, sofern die OPs das vom Freqzenzbandbreitenprodukt hergeben. Evtl. kannst du auch R5 etwas vergrößern, dann aber R6 auf jeden Fall um mind. den gleichen Prozentsatz..damit machst du die Schaltung hochohmiger, sodass die Diode ggf. einen größeren Spannungshub produziert. Allerdings bekommst du auch mehr Rauschen rein.

    Dann kannst du noch C1 verdoppeln und R8 gleichzeitig halbieren. Damit hast du auch die Verstärkung verzweifacht. Alternativ oder zusätzlich R7 verdoppeln. Die Maßnahmen kann man kombinieren. Sofern der Op das "her gibt" (Frequenzbandbreitenprodukt) Versuch macht klug.

    Sigo

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23
    danke für deine rasche antwort! hat mir sehr geholfen!

    thomas

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    23
    hy sigo!

    hab das jetzt ausprobiert es funktioniert perfekt.

    die empfindlichkeit hat sich verdoppelt.
    das problem besteht jetzt nur darin, das der schwellwert, wo mein relais schaltet, noch zu gering ist, also der punkt wo der t1 durchschaltet. wie kann ich den schwellwert heruntersetzen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •