-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: AVR wie geht das???

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.06.2004
    Beiträge
    12

    AVR wie geht das???

    Hallo Gemeinde,

    bin ein völliger Anfänger auf dem Gebiet AVR. Bisher habe ich nur mit C-control gearbeitet, und ist ja ziemlich benutzer freundlich.
    AVR, so habe ich gehört ist ein kleinerer Controler, der zwar nicht viel mehr leistet, aber deutlich Günstiger ist.
    Nun bräuchte ich irgendwie ne EInführung in diesen Bereich.

    Entschuldigt, wenn ich viele und dumme Fragen stelle :

    - Was kosten die Dinger?
    - Wie programmier ich die, Basic? und wenn, wie bau ich mir nen Programieradapter?
    - Muss ich das Ding Takten, oder läuft der Chip quasi sofort (braucht der noch irgendwelche Widerstände)?
    - Gibts dazu vielleicht ne ausführliche Seite??

    Danke schon mal im Voraus...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Auf dieser Seite unter Artikel ist 'ne Einführung mit Links
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Danke

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Und AVR´s gibt es von ca. 2 Euro bis ca. 20 Euro, die Leistungen sind sehr unterschiedlich. Aber bereits der kleinste ist in der Leistung, schon wegen der Taktrate, der C-Control in der Rechenleistung weit überlegen.
    Die größeren haben dann halt mehr Speicher, mehr Ports und mehr spezielle Features wie mehr Timer, eingebauter I2C usw. Recht beliebt ist hier der Mega16 und Mega32, da das Preis- Leistungsverhältnis doch sehr gut ist.
    Aber wie Gottfreak gesagt hat, lese dir mal die Artikel und Links durch und schau dich im Forum mal richtig um. Es wurde schon sehr viel dazu geschrieben.

    Gruß Frank

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Wie heißt denn der, der so 2 Euro kostet, denn ich will ihn vielfach einsetzen, und für 2 Euro ist dass ja machbar.

    Die Programmer bei Conrad sind aber sehr teuer!!!

    Versuche dann lieber die Eigenbau-variante.

  6. #6
    Gast
    Bezeichnung und Pinbelegung ist hier.
    Beachte aber das der Mega 16 mit ca. 7 Euro wesentlich mehr Ports und Speicher besitzt. Auch dazu findest Du Pinbelegung und Grundschaltung im Album

  7. #7

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Sorry, ich habs nbicht kappiert...

    Wo?

  9. #9

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.06.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    Auf www.mikrocontroller.net gibt es auch ein sehr gutes Tutorial zu den AVRs. Dort ist das ganze in ASM programmiert, man kann aber auch die Schaltung dort nachbauen und es in C proggen (hab ich so gemacht)

    ISP-Programmer gibts bei ebay schon für 10€ inkl. Versand!

    Mit dem AVR kannste eigentlich nichts falsch machen, ich bin auch Einsteiger auf dem Gebiet, hab aber alles leicht hinbekommen.

    -MFG, Rodney

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •