-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Anzahl von Schleifen festlegen ?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Neuburg / Donau
    Alter
    56
    Beiträge
    80

    Anzahl von Schleifen festlegen ?

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich hab hier noch ein Verständnis Problem-

    dieses Lauflicht läuft bei der ersten do..loop Schleife nach links und bei der zweiten do..loop Schleife zurück. Nennen wir das Durchlaufen beider Schleifen einen Zyklus.

    Wie kann ich jetzt z.B festlegen, daß 5 Zyklen durchlaufen werden ?


    Code:
    'knightrider_m8.bas aus roboternetz von teslanicola 28.03.05
    
    $regfile = "m8def.dat"
    '$crystal = 8000000
    
    Dim A As Byte
    Config Portd = Output
    A = 1                                   'A= dezimal 1
    
    Do
    Do
    Portd = A                               'PortB = 1 <= &B00000001
    Waitms 100
    Rotate A , Left , 1                     'Stelle A als Byte dar,Schiebe 1Bit um eine Stelle nach links
    Loop Until A = 128                      'solange bis A = &B1000000
    
    Do
    Portd = A                               ' schreibe  A = &B10000000 nach PortB = PortB.7=1
    Waitms 100
    Rotate A , Right , 1                    'Stelle A als Byte dar,Schiebe 1Bit um eine Stelle nach rechts
    Loop Until A = 1                        'solange bis A = &B0000001
    
    Loop
    End                                     'end program
    
    
    'A=00000001
    'A=00000010
    'A=00000100
    'A=00001000
    'A=00010000
    'A=00100000
    'A=01000000
    'A10000000
    
    'und jetzt wieder zurück
    Gruß Bernd (Gandalf)

    Schrott im Keller macht das Erfinden schneller. ( Dietrich Drahtlos )

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7
    Hallo Gandalf,

    leg eine Hilfvariable z.B B an : Dim b as byte.
    und mit 1 füllen :B=1
    Dann die Variable vor deinem letzten Loop hochzählen : incr B
    zum Schluss noch deine Hauptschleife mit loop until b>=6 verlassen.
    6-1 = 5 Durchläufe

    Fertig

    Gruß Verri

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.12.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    34
    Beiträge
    86
    Also ich würde, wenn ich eine schleife nur x mal durchlaufen lassen will lieber
    for i = 1 to x
    ...
    next i
    machen.

    gruss
    markus

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Neuburg / Donau
    Alter
    56
    Beiträge
    80
    Danke für die Hilfe,
    werd ich mal ausprobieren
    Gruß Bernd (Gandalf)

    Schrott im Keller macht das Erfinden schneller. ( Dietrich Drahtlos )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •