-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme mit AVR-Studio

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.07.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    67

    Probleme mit AVR-Studio

    Anzeige

    Hallo! Vielleicht wird es anhand des Bildes deutlich:

    Ich habe eine Auflösung von 1280*1024 und wenn ich das Studio4 maximiere, habe ich oben immer einen Rand vom Desktop, unten dagegen fehlt ein Stück. Ist das Problem bekannt? Was tue ich dagegen?


    Zweites Problem: Ich benutzte bisher das Programmers Notepad von WinAVR (ich programmiere in C). Compilieren und auf den Controller laden war bei mir auf den Hotkey F2 gelegt, somit ging das immer ganz schnell (benutze übrigens das STK500).

    Das Studio kommt mir so vor, als sei es mehr zur Simulation gedacht?! Ich kann zwar kompilieren und dann auch recht komfortabel simulieren, aber um meinen Controller letztendlich zu programmieren musste ich immer den Umweg über den AVR-Button machen (rot eingekreist) dort mein Hexfile einstellen und auf "Flash programmieren" gehen.

    Kann man das nicht einfacher haben, z.B. über einen Button in der Haupt-Toolbar (ala "Build current solution") oder einen Hotkey, der das aktuelle Projekt kompiliert und gleich in den AVR überspielt?


  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    60
    Das Problem mit den Rändern habe ich bei dieser Auflösung nicht.

    Einmal die .hex-Datei auswählen wirst Du müssen, danach geht es über den Button Auto.

    Der Fluch vieler Funktionen.
    Gruß, olfi

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.07.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    67
    Hm danke, das auto ist gut (muss man aber auch erst drauf kommen, dass der programmierdialog nur minimiert werden darf ), aber mehrere sachen hintereinander ablaufen ist wohl nicht drin ;(. Und build immer über F7 aufzurufen ist auch schlecht, und umlegen geht irgendwie nicht weil ich für die hotkeys ins build menü kommen müsste, aber da ist nur der Befehl BuildBuild drin, der nichts tut.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    20
    Problem Nummero 1 kenne ich auch

    klick einfach nochmal auf den "maximieren"-Button, also so, dass Fenster wieder etwas kleiner wird
    dann schiebst du die obere linke Ecke vom Fenster in die obere linke Ecke vom Bildschirm
    und dann ziehst du einfach die untere rechte Ecke des Fensters nach rechts unten, bis es den Bildschirm ausfüllt

    sollte funktionieren
    klingt komplitzierter als es ist...

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.07.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    67
    Stimmt, so gehts dann auch . Aber komisch isses schon, denn maximieren ist ja soweit ich weiss ne stinknormale api-funktion...naja, hab atmel mal ne email geschickt, mal schauen was draus geworden ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •