-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Projektarbeit Robotik

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    18

    Projektarbeit Robotik

    Anzeige

    Hi!
    Ich bin neu hier und hab noch sehr wenig Erfahrung mit Robotern.
    Ich hab sehr viel in RN-Wissen und den Foren gelesen aber irgendwie verlier ich von beitrag zu beitrag immer mehr den Durchblick.
    Könnt ihr mir bitte ein paar sachen erklären?

    Ich will einen Kampfroboter bauen der gegen einen anderen Kampfroboter antreten soll.
    Er soll nicht autonom sein sondern über einen Joypad steuerbar sein(z.B. RN-Joypad).
    Ausserdem will ich ihm zwei Servos in die schultergelenke einsetzen sodass er die arme hoch und runter bewegen kann (karateschläge).
    Als antrieb hab ich mir zwei getriebemotoren mit einem stützrad gedacht z.B.rb-35.
    An die stirn soll ein taster der bei zehn schlägen den roboter "game over" gehen lässt. Dass soll über ein lcd- display als energieanzeige realisiert werden.
    Als körper will ich eine Plastikfigur nehmen z.B. Power ranger etc. und die ganze elektronik drin verbauen.
    Hier eine skizze:

    Meine Fgragen:
    1.) Kann ich mit dem RN-Control mega32 zwei Servos auch ohne microservoboard betreiben bzw. ansteuern?
    2.) reichen die ports bzw. pins aus um mein vorhaben zu verwirklichen?
    3.) reicht der ram aus?
    4.) ist das RN-Control interrupt fähig? brauch ich ein interrupt fähiges board? (wegen dem joypad)

    bitte helft mir! Ich seh den wald vor lauter bäumen nicht mehr.

    mfg dpressedp
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Hört sich mehr nach einem Ferngesteuertem Objekt an, als nach einem Roboter.[-X
    Ich halte nicht viel von solchen Kampfmaschinen [-(

    1) ja
    2,3) bestimmt.
    4) hab ich keine Ahnung von

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    18
    Es soll über einen Joypad gesteuert werden weil die funkboards zu teuer sind.
    Ich dachte mir:
    Wie wäre es wenn man z.B. "street Fighter" etc. nicht nur virtuell sondern reel über den selben Joypad spielen könnte. natürlich in der abgespackten version. Würd bestimmt spass machen.
    Es kommt ja bei dem Projekt keiner zu schaden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •