-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RN-MiniControl

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    39

    RN-MiniControl

    Anzeige

    Hi alle, ich hab heute das RN-MiniControl bekommen, jetzt bin ich grad am löten, da ich aber gemerkt habe dass anstaat C13 10uF hab ich einen anderen Kondensator für 470uF, der von der Größe her passt schon ganz gut an die stelle, wo ein echter C13 stehen muss. Also meine Frage ist, macht es was aus, wenn ich anstaat 10uF einen mit 470uF Kondensator nehme?? Danke im voraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Werf mal nen Blick in die Stückliste in der Anleitung! Es können beide Werte für C13 verwendet werden.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    39
    leider ist es nicht so, da steht nur
    C13 10uF Elko 10 uF RAD 105 10/63

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Dann hast du ne veraltete Version der Anleitung.
    Die neueste: http://www.robotikhardware.de/downlo...inicontrol.pdf

    Bauteil...Wert.......Beschreibung
    C13........10uF...... Elko 10 uF oder 470uF 6V (maximal 7mm Durchmesser)

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    39
    Vielen Dank, hoffentlich wird es weiter besser gehen, obwohl die richtigen schwirigkeiten kommen noch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •