-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Feuchtigkeitssensor ???

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    119

    Feuchtigkeitssensor ???

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte gern mit meinem AtMega128 oder Mega 32 die Luftfeuchtigkeit messen, aber welchen Sensor würdet ihr mir empfehlen ?


    Danke

    Alecs

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Ich habe da zwar keine Erfahrung, aber
    es gibt bei Reichelt einen Feutigkeitssensor für 11.60€
    Such mal bei Reichelt nach "FEUCHTESENSOR"
    Dann bekommst du ihn gleich angezeigt.
    Einziges Problem ist, dass er die Feuchtigkeit über eine sich ändernde Kapazität ausgibt.
    Mehr dazu:
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Sensorarten
    Unter Kapazitive Sensoren.

    Wie mann das dann mit einem ATMEGA misst, kann ich in der Praxis leider nicht sagen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Deggendorf
    Alter
    35
    Beiträge
    254
    Der Sensor von Reichelt ist von Philips (H1). Hab selbst schon eine Schaltung gelötet die ganz gut funktioniert!
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...953&highlight=
    o00o----'(_)'----o00o
    ------------------------
    mfg Solo

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    es gibt bei conrad ein modul Artikel-Nr.: 180003 - ist zwar ein bisschen teuer, aber liefert eine lineare ausgangsspannung. ich hab ein paar von den dingern ("alte" version - nicht rohs-konform ) hier und wenn du interesse hast schreib mir ne pm
    Ich programmiere mit AVRCo

  5. #5
    Ich möchte diesen Thread mal wieder ausgraben.

    Das Feuchte-Modul von Conrad gibts leider nicht mehr, und ich benötige so eins aber für meine C-Control. Diese hat einen analogen Eingang mit 0...2.55V.

    Gibts da eine ähnlich fertige Lösung, die möglichst genau und stabil misst?
    Hab nur dieses gefunden, aber das gibt ne Spannung von 1...3,6V aus.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Virus
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Duisburg
    Alter
    22
    Beiträge
    527
    Spannungsteiler, und du bekommst die 0-5 volt auf 0-2,5 runtergeregelt.

    ansonsten gibt es das modul in verschiedenen Varianten, mit verschiedenen Ausgangspannungen und auch mit verschiedenen Ausgangssignalen ( wie I²C) und Spannungen (0-5 oder 0-3,6 oder .....)
    Mit hochohmigen Grüßen
    Virus

    Es lebe der Digitalkäse !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.193
    Ich kann nur mein Angebot wiederholen: ich hab noch einige von den Modulen hier
    Ich programmiere mit AVRCo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •