-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Display an 4 bit Bus Statt 8 bit Bus betreiben!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210

    Display an 4 bit Bus Statt 8 bit Bus betreiben!

    Anzeige

    Hallo
    kann ich das display http://www.pollin.de/shop/downloads/D120422D.PDF auch an einem 4 bit bus an statt einem 8 bit (+ r/w, ....) betreiben, also ich möchte das display später an einem I²C Bus Betreiben mit 8 Ports!

    danke Michi

  2. #2
    da bisher all diese displays, die ich gesehen habe HD 44780 kompatibel waren, würde ich mal spontan ja sagen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    steht eben nicht dabei, es steht nur dabei "industriestandard"
    das ist das was mich verunsichert!
    Datenblatt siehe link oben!
    Beschreibung:

    2-zeiliges STN-Display mit integriertem Controller und weißer LED-Hintergrundbeleuchtung. Es können pro Zeile 16 Zeichen dargestellt werden. Geeignet zum Betrieb am PC-Druckerport (LPT). Download verfügbar.

    Technische Daten:
    - 2 Zeilen x 16 Zeichen Text
    - integrierter Controller (Industriestandard)
    - blaues Display (STN negativ) mit weißer LED-Hintergrundbeleuchtung
    - Betriebsspannung +5 V
    - Zeichengröße 4,35x2,95 mm
    - Anzeigefläche 64,5x13,8 mm
    Maße (BxHxT): 80x36x13 mm

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    56
    Ich betreibe seit kurzem ein Powertip 1602 von Pollin. Im Datenblatt steht auch nur was von Industriestandard und der 4Bit-Betrieb funktioniert einwandfrei. Die einzige Abweichung waren die vertauschten Pins.

    Gruß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    ok, danke, ich hoffe des bekomm ich dann raus mit den vertauschent pins, ich bin display neuling

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Industriestandard bedeutet bei Textdisplays zu 99,9%, daß es HD44780-kompatibel ist. Es macht eigentlich keinen Sinn mehr ein anderen Displaycontroller (der nicht kompatibel ist) zu verwenden, da die meisten Programme ein HD44780 Display erwarten. Nur beim Pinout muss man manchmal aufpassen: Die sind weniger "standard" als die ansteuerung.

    Gruß,
    SIGINT

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Osnabrücker Land
    Alter
    55
    Beiträge
    534
    Wenn Du in C schreibst, dann hab ich Dir 'nen Code für, bei dem auch die verwendeten Pins frei zugeordnet werden können
    Ich kann mir keine Signatur leisten - bin selbständig!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    naja ich kenn mich ned mit C aus,
    hab vor das ganze mit C-Control M2.0 über einen I²C Baustein anzusteuern.
    Programmieren möchte ich das mit Workbench++
    Naja vieleicht erstmal ohne I²C, bin ja display neuling!
    Aber I²C daher, da ich nur 8 Ports später über I²C zur verfügung habe
    aber du kannst den Quellcode gern mal zur verfügung stellen, man kann sich ja mal n bischen reinlesen!

    Danke Michi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •