-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Datenabgleich Problem

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86

    Datenabgleich Problem

    Anzeige

    Also ich möchte einen eingelesenen ADC Wert mit im EEPROM gespeicherten daten abgleichen leider bekomme ich beim Combilieren immer einen error 242 (Source variable does not match the target....)
    mein Code:
    Code:
    ....
    Dim Pos As Byte
    Dim Pos2 As Byte
    Dim Pos3 As Byte
    Dim V As Word 
     Channel As Byte  
    Dim L1 As Byte
    Dim L As String * 2
    Dim Pos As Byte
    Dim Pos2 As Byte
    Dim Pos3 As Byte
    Dim Tempdata(35) As String * 3
    Dim Eepromdata(3) As Word
    Dim Y As Byte  
    .....
    Channel = 0
      V = Getadc(channel)
     Readeeprom L , 1 <--Länge der gespeicherten EEPromdaten auslesen
    L1 = L
    Pos = 2
    Pos2 = 3
    Pos3 = 4
    For Y = 1 To L1 <--EEprom auslesen
    Tempdata(y) = Readeeprom Eepromdata(1) , Pos + Readeeprom Eepromdata(2) , Pos2 + Readeeprom Eepromdata(3) , Pos3
    Pos = Pos + 3
    Pos2 = Pos2 + 3
    Pos3 = Pos3 + 3
     Next
     For Y = 1 To L1 <--vergleichen
     If Tempdata(y) = Str(v) Then
     Print "Match found"
     End If
      Next
    Goto Main

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    also ich sehe auch nicht, dass ein string mit einem byte vergleichbar wäre, was willst du denn machen bzw. wie sind die daten im eeprom gespeichert? dann schreibich dirn programmausschnitt mit erklärung

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86
    DANKE =D> für das Angebot!!
    Also mein Problem ist das ich möglich Werte die vom ADC kommen können mit den im EEPROM gespeicherten vergleichen will und dann die Position des Identischen Werts im EEPROM brauche.
    Leider kriege ich den Vergleich ADC und EEProm wert nicht hin.
    Schreib CODE:
    Code:
    Dim Eepdat As Integer 
    Dim L1 As Byte  
    Dim Y As Byte
    ...
    Input L1  <-- Länge der zu schreibenen Daten
    Pos = 2
    Writeeeprom L1 , 1
    Print L1
    For Y = 1 To L1
    Input Eepdat <-- zu schreibene Daten
    Writeeeprom Eepdat , Pos
    Pos = Pos + 3
    Next
    Print "Write complete"
    Goto Main
    Ich würde dann z.B. als erstes z.B. 10 und dann 10x ne 3stellige Zahl(ADC vergleichswert) senden. Normal ausgelesen und geprintet bekomme ich die Daten auch richtig aber halt nicht verglichen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •