-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zahlen auf dem LCD

  1. #1

    Zahlen auf dem LCD

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte auf meinem lcd mit HD44780-kompatieblem Controller die Uhrzeit ausgeben. dazu verwende ich den µC Atmega8 und programmiere in C.
    Zum ansteuern des LCDs verwende ich die lcd.h von Peter Fleury. Normale Ausgaben wie
    Code:
    lcd_puts("HELLO WORLD\n");
    klappen auch wunderbar, nur ich habe keinen Schimmer wie ich Zahlen ausgeben soll!

    Mein Compiler sagt dazu:
    main.c:120: Warnung: Verarbeiten des Argumentes 1 von »lcd_puts« erzeugt Zeiger von Ganzzahl ohne Typkonvertierung
    Das heißt imo das ich eine Variable (z.B. volatile uint8_t minutes) in ein Char umwandeln soll. Ich weiß jedoch nicht wie ich das anstellen soll und googlen half da auch nicht viel weiter

    Vielleicht kann jemand hier im Forum weiterhelfen.

    Mfg,
    Allo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    und googlen half da auch nicht viel weiter Think
    Und was sagt die Forumsuche, wenn Du nach itoa suchts ?
    Bedenke, um itoa zu nutzen mußt Du stdlib einbinden

    gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.02.2005
    Ort
    73033
    Beiträge
    63
    Einfachste Möglichkeit ist der Befehl 'sprintf'. Er wandelt eine Zahl, die in einer Variablen gespeichert ist, in einen String (Zeichenkette):

    #include <stdio.h> // Wird benötigt !!

    unsigned int Zahl; // Maximal 65535 -> maximal 5 Zeichen
    char Zeichenkette[6]; // 6-> String mit 5 möglichen Zeichen
    Zahl=128;
    sprintf(Zeichenkette,"%i",Zahl); // sprintf speichert die Zahl aus der Variable 'Zahl', als Zeichen in den String 'Zeichenkette'
    lcd_puts(Zeichenkette); // Ausgabe der Zahl auf dem Display

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •