-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: IDE-Kanal für Steuerung?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    79

    IDE-Kanal für Steuerung?

    Ich hab mir mal überlegt das es eigentlich ganz elegant wäre,
    wenn man motoren oder ähnliches über den IDE-Kanal steuern könnte
    und wollte dies in meinem nächsten Projekt auch durchführen.

    Da meine Suche im Internet nicht so viel infos abgeschmissen hat wie ich
    erhofft habe, wollte ich einfach hier einmal fragen ob das schon mal irgendwer gemacht hat oder irgendwelche infos darüber besitzt bzw.
    weis wo ich diese bekomme.

    Ich bedanke mich für jede anregung.

    mfg Ford.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: IDE-Kanal für Steuerung?

    Zitat Zitat von Ford
    Ich hab mir mal überlegt das es eigentlich ganz elegant wäre,
    wenn man motoren oder ähnliches über den IDE-Kanal steuern könnte
    und wollte dies in meinem nächsten Projekt auch durchführen.

    Da meine Suche im Internet nicht so viel infos abgeschmissen hat wie ich
    erhofft habe, wollte ich einfach hier einmal fragen ob das schon mal irgendwer gemacht hat oder irgendwelche infos darüber besitzt bzw.
    weis wo ich diese bekomme.

    Ich bedanke mich für jede anregung.

    mfg Ford.
    Geht, is aber elendlich schwer weil sehr hohe Frequenzen im Spiel sind.
    Die Schaltung muss HF-gerecht aufgebaut werden. Leitungen müssn terminiert und geschirmt werden usw...

    Schau dich mal bei den MP3-Playerseiten um. Da gibt's ein bisschen was. Die wollen ja alle ne CF-Carte oder ne Festplatte/CD-ROM anschließen.

    Ich würd mich auf USB velagern...

    Gruß, Sonic

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Alleso wenn du schon so hoch hinaus willst würde ich eher auf eine ISA oder pci karte setzten. da kannst du auch dann deine eigend elektronik drauf machen der rechen power sollte auch reichen. Hartes stück arbeit das du da vor hast. aber warum willst du das so machen ? Eineigedn treiber zu schreiben ist nicht ohne den das müstest du egal ob ide oder pc oder isa vielleicht kannst du deine idee einfach näher erklären
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    79
    Naja ne richtige Idee steckt da eigendlich nicht dahinter.
    Ich brauche bloß ein paar mehr digitale Ausgänge als die LPT
    zur verfügung stellt, habe keine lust mein geld für eine
    LPT-Karte rauszuschmeisen und habe ein Mainboard übrig wo ich genügend IDE-Kanäle frei habe.
    Ich habe also nur nach einer möglichkeit ausschau gehalten möglichst billig an mein ziel zu kommen.

    naja PCI wäre in dem zusammenhang natürlich von meiner seite auch möglich.
    Daran habe ich im eifer des gefechts garnicht gedacht.
    Wenn sich das als einfacher gestaltet ist das auch gut.

    Das da sehr viel zeitaufwand und Mühe dahinter steckt ist mir bewusst.
    Doch da ich bald genügend zeit habe ist das kein problem.

    Auserdem lernt man dabei ja auch was

    mfg Ford

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    du kannst auch einfach einen AVR nehmen als multiplexer aller dieng muß du dann zwei software schreiben. da ich nicht weiß was du hinten dran hägen willst ist das alles nicht so einfach. Natürlich lernt man was dabei keine frage aber wenn es nicht hin haut weil zu komplex ist man hinter her auch frustiert
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    verwende doch einfach die paralele und die serielle schnittstellt.
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    42
    Beiträge
    1.517
    Die paralle alleine wird zu steuern nicht aus reichen so schnell ist kein rechner das das klappt. und du muß ja irgend wie die Sensoren ein lesen.
    es seid den deine Sensoren sind schalter und deiner motoren sind an oder aus
    . dann geht es auch per serial und parallel.

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Zwingenberg (Bergstraße)
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Ich hab mir mal ne ISA-Karte mit 24 I/O Ports gebaut:
    http://www.8ung.at/mcs/downloads/pro...nittstelle.zip

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    79
    mcs das war mir wirklich eine sehr große hilfe was du mir da geschickt hast.
    vielen dank an dich.

    doch bleibt noch eine frage offen.
    wie programmiere ich das ding. welche addresse hat eigentlich der isa port und mit welchen befehlen kann ich die jeweiligen i/o's ein bzw. ausschalten.

    da ich auf dem gebiet isa noch eine totale Niete binn wäre das für mich wichtig zu wissen.

    danke noch mal an alle die sich für mich bemüht haben und mir hier Matereal gepostet haben.
    Sorry auch das ich erst so spät wieder schreibe aber ich hatte elend viel um die Ohren.

    mfg FordP.

  10. #10
    Gast
    Das Programmieren ist net schwer:
    Man gibt die Daten von z.B. Port C auf einer bestimmeten Hardware Adresse aus (die Adressen [es ist genauer gesagt ein Adressbereich] werden über die Jumper auf der Karte eingestellt).
    Den Wert den du dann ausgegeben hast ist wird dann am Port C ausgegeben.

    Ich werd mal auch mal nen paar Fotos machen und Beispielprogs.
    Worin willst du denn programmieren?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •