-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: RS232 Datei Empfangen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86

    RS232 Datei Empfangen

    Anzeige

    Also die meisten Terminalprogramme haben ja eine Datei senden funktion.
    Kann ich das irgendwie mit einem Controller verarbeiten und den Inhalt der Gesendeten Datei(txt,epp,usw.;nur Text) z.B in den EEProm schreiben lassen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    ja, aber du must natürlich den controller so programmieren, daß der richtig auf die daten reagiert...

    gruß,
    sigint

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86
    Aber wie muss ich Meinen controller dafür programieren?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Naja,
    wenn du wirklich "Datei senden" (mit z.B. ZModem,etc.) meinst, dann ist das nicht ganz einfach: Im Prinzip musst du in einer ISR die empfangenen Daten in einen Puffer schreiben und dann mit deiner z.B. Zmodem Routine die empfangenen Daten decodieren. Die decodierten Daten schreibst du am besten wieder in einen Zwischenspeicher. Dann nutzt du den "EEPROM write ready" interrupt (sowas gibts doch,oder?!?!) aus, um die Daten aus dem Zwischenspeicher ins EEPROM zu schreiben. Da das EEPROM relativ langsam sein wird musst du mit Software oder Hardware- Handshaking dafür sorgen, daß der PC keine Daten sendet, sobald ein Puffer voll ist.
    Das dürfte alles machbar, aber nicht einfach sein... also keine Anfängeraufgabe!!!

    Gruß,
    SIGINT

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    mich würde nur mal interressieren wie der ATMEGA32 überhaupt daten empfangen kann und als RS232 zur bestätigung wieder zurückgibt.

    Alle Code Beispiele auf rowalt.de haben bei mir nicht funktioniert und das Wiki hilft auch nicht sonderlich weiter kann da jemand helfen ?!

    Danke und Gruß
    Steffen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    164
    hast schon irgendwas aufgebaut?

    hast schonmal ein paar bytes gesendet vom controller?

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86
    Hat vieleicht irgendwer ne Ahnung woher man ne beschreibung des genutzten protokolls bekommt?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    164
    ääääääh protokoll?

    senden geht mit writebyte und empfangen z.b. mit waitkey()

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    86
    Ich rede nicht von normaler RS232 übertragung sondern vom empfang von Daten von z.B ZModem. Das geht nicht mit waitkey()
    wenn du wirklich "Datei senden" (mit z.B. ZModem,etc.)...
    Jawill ich

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    Hier gibts einen Link:
    http://de.wikipedia.org/wiki/ZMODEM

    Allerdings stellt sich die Frage, ob ein µC überhaupt in der Lage ist solche Übertragungsprotokolle zu handhaben... wenn man genug RAM hat sollte das kein Prob sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •