-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: LM75 Abweichungen/Versionen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Langerwehe
    Beiträge
    19

    LM75 Abweichungen/Versionen

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe an einen I2C-Bus testweise 4 LM75 angeschlossen. Spannung 4,9V. Die Ansclüsse sind über 10cm Kabel direkt verbunden.
    Einer davon liefert 24°C (was passt, Multimeter sagte 23,5°C), die anderen 3 dagegen 27-29°C.
    Einstellen/Kalibrieren kann man ja an den Dingern nichts. Gibt es wirklich so grosse Streuungen? Gibt es unterschiedliche Versionen?
    Mir ist aufgefallen, das der eine LM75 die über dem LM75-Schriftzug die Aufschrift CERA hat, die anderen dagegen CCRB.

    Kennt sich da einer aus?

    Tommi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    166
    Moin,

    http://www.national.com/pf/LM/LM75.html hat auch ein Datenblatt zum nachgucken.


    Viele Grüße, (Michael)

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Langerwehe
    Beiträge
    19
    Leider steht da auch nichts über die Bedeutung der ersten Zeile. Nur was +-2°C Toleranz. Aber selbst die ist überschritten.
    Es ist auch kein LM75B und die Spannungs-Version (CIM5) für 5V stimmt auch.

    Tommi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    LM75 sind auch nichts für genaue messung!
    ich glaube nicht das diese kalibriert sind.
    zudem haben sie eine relativ große masse,
    also einmal mit dem lötkolben drangewesen, und er ist 5 minuten lang noch über 30°C warm.

    Probiers mal mit nem SHT11, der dürfte 0,02°C genau sein!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •