-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Lm2576-Adj / Feedback Spannung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176

    Lm2576-Adj / Feedback Spannung

    Anzeige

    Hallo,

    Ich möchte mit dem Lm2576-ADJ eine Spannung variabel herunterregeln.

    Einzige Frage : Wie kann ich mit einer extern geregelten Spannung von 0-2,5V den Lm2576-ADJ von 0-6V regeln?
    Es gibt doch bestimmt eine bessere Lösung als den Spannungsteiler zum Feedback Pin mit einem Transistor aufzubauen oder?

    DANKE!!!!!!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Weissensberg / Bodensee
    Beiträge
    232
    Hallo
    Wenn ich Dich recht verstehe willst Du eine einstellbare Spannung realisieren. Dazu musst Du nur den Spannungsteiler am FB Pin als Einstellregler (mit Widerständen zum Begrenzen des Regelbereiches) ausführen. Genaues zur Dimensionierung steht im Datenblatt. Aber der regler ist meines Wissens nicht dafür ausgelegt von 0V an zu Regeln warscheinlich kommst Du nur bis ca 1,2V runter.
    Der FB Pin muss aber immer den Bezug zur Ausgangsspannung haben sonst hat er ja nichts zum Regeln. Wenn Du also die Ausgangsspannung per Steuerspannung einstellen willst kommst Du um einer Unfangreichere Schaltung mit Transistoen oÄ Bauteilen nicht herum.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    genau, ich möchte möglichst einfach mit einer steuerspannung von 0 - 2,5V eine Lastspannung von ca 0-6V regeln.

    Kennt jemand für diesen zweck eine gute Schaltung?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo,

    da müsste man wohl zwischen den Ausgang und den Feedback-Eingang einen eigenen Regelverstärker mit Steuerspannungseingang setzen. Dafür habe ich leider keine Applikation gefunden, es läuft wohl auf eine eigene Reglerschaltung hinaus, die direkt am LM2576-ADJ ausgetestet werden muss. Vielleicht hat ja schon mal jemand soetwas aufgebaut.

    Gruß
    Detlef

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    Genau das war ja die Idee und Frage zugleich.

    Ich dachte das ich einen Transistor zwischen ausgang und Feedback klemme, welchen ich über die Steuerspannung regele.
    Aber das ist halt keine schöne und keineswegs lineare regelung.

    Deswegen wende ich mich an die klugen Köpfe hier

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo Philipp83,

    habe doch noch eine simple Lösung gefunden. Einziger Nachteil: 0 V Steuerspannung entspricht 6 V Ausgangsspannung und 2,5 V Steuerspannung entspricht 1,25 V Ausgangsspannung.

    Code:
            --------+----------- Ausgang
                    |
                    |
                   .-.2 x R
                   | |
                   | |
                   '-'
                    |      ___R
    Feddback -------+-----|___|--- Steuerspannung
                    |
                   .-.R
                   | |
                   | |
                   '-'
                    |
          ----------+------------- Masse
    Gruß
    Detlef

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    Hallo Detlef

    Erstmal danke für deine antwort und Mühe.

    Ist Feedback zwischen den Widerständen angeschlossen oder nur an der Steuerspannung?

    Denn Feedback braucht ja die Ausgangsspannung zur regelung dieser, damit er weiß was er grad wirklich ausgibt .
    Wenn ich ihm nur die Steuerspannung am Feedback gebe, kennt er ja seine momentane Ausgangsspannung nicht

    oder habe ich etwas über oder falsch gesehen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo Philipp83,

    in der Mitte sind alle drei Widerstände verbunden, nur so ist der Feedback vom Ausgang und von der Steuerspannung abhängig.

    Gruß
    Detlef

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    Hmm, na wenn das so einfach ist und ihr der Meinung seid das es klappt *klasse*

    Ich werde das dann morgen mal aufbauen und testen.

    vielen Dank

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo Philipp83,

    ich bitte um Feedback, denn die Lösung habe ich auch nur so mal schnell auf dem Papier entworfen.

    Gruß
    Detlef

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •