-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    29
    Beiträge
    248

    Problem

    Anzeige

    Hallo Leute, ich habe in Problem mit einem Bürstelosen Motor. Bei diesem Motor sind an der Seite drei Leitungen herausgeführt. Die Leitungen bestehen jeweils aus Bündel von Kupfer-Lack-Draht. Eine der Leitungen ist ab, wie bekomme ich den Lack von dem Bündel, damit ich ein Kabel anlöten kann?

    Bitte helft mir, ich will den Motor nciht wegwerfen.


    MfG Bastii

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    30
    Beiträge
    4.255
    Manche Lacksorten lassen sich durch Löten wegbrennen. Ansonsten mit nem Messer oder ner Pinzette den Lack abkratzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Bei "normalem" Kupferlackdraht: Einen dicken Tropfen Lötzin an den Kolben, Kolben auf Max stellen und den Draht immer wieder reinstecken und rausziehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •