-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RN-PC->I2C keine Spannung zwischen Pin 6 und 2 des MAX232

  1. #1

    RN-PC->I2C keine Spannung zwischen Pin 6 und 2 des MAX232

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich habe mir ein RN-PC->I2C-Modul besorgt und eine 7-Segment-Anzeige mit I²C-bus von Conrad.
    Nachdem ich das RN-PC->I2C-Modul zusammengebaut und alles angeschlossen habe, rufe ich die i2c_beispiel.exe auf. Das Programm startet aber nicht wirklich, jedenfalls erscheint keine GUI. Die Prozessorauslastung ist bei 99% für das Programm.

    In den Foren habe ich entdeckt, dass das Programm nicht richtig läuft, wenn kein I²C-Slave vorhanden ist oder das RN-PC->I2C-Modul nicht an COM1 angeschlossen ist. Das habe ich berücksichtigt, und trotzdem funktioniert es nicht.

    Bei der Ursachenforschung ist mir aufgefallen, dass am MAX232 keine Spannung zwischen den Pins 2 und 6 anliegt (das sollten ja +5VDC sein). Ich bin noch nicht wirklich firm mit der IE232-Schnittstelle. Kann mir jemand sagen, ob wenigstens die Spannung zu jeder Zeit anliegen sollte oder erst wenn die Applikation gestartet wird?

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.990
    Blog-Einträge
    1
    Das wurde auch schon mehrfach im Forum behandelt. Der Adapter muss über das angeschlossene I2C Board übe rdas Kabel mit 5V versorgt werden. Die meisten RN-Boards haben dafür einen Jumper.
    Wird er nicht mit 5V versorgt, so hängt auch das Demoprogramm in einer Schleife und tut nichts.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •