-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Gleichstrom motor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Bielefeld/Osnabrück
    Alter
    33
    Beiträge
    53

    Gleichstrom motor

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    kann ich einen gleichstrom motor über ein poti in der drehzahl regeln oder verliert er dabei kraft?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    kann ich einen gleichstrom motor über ein poti in der drehzahl regeln oder verliert er dabei kraft?
    Kraft wird er dadurch verlieren. Von der Vorschaltung eines Potis würde ich dir aber eh abraten.
    Sagen wir der Motor hätte im Betrieb einen widerstand von 10 Ohm und du würdest das Poti auf 10 Ohm einstellen und das ganze mit 12 Volt betreiben, dann würde an deinem Poti eine Leistung von 3,6 Watt abfallen. Ich denke nicht, dass das Poti das überleben wird.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Bielefeld/Osnabrück
    Alter
    33
    Beiträge
    53
    was habe ich denn für eine alternative um miene drehzahl zu regeln?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo Nordwind,

    guck dir mal den Link an:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=23503

    Gruß
    Detlef

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Bielefeld/Osnabrück
    Alter
    33
    Beiträge
    53
    was wäre denn wenn ich den motor über einen fahrtregler aus dem modellbau steuer und den regler über die analogwertausgabe der logo steuer?

    (hinter die logo analogausgänge kann leider keine lastt gehängt werden)

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Zitat Zitat von Nordwind
    was wäre denn wenn ich den motor über einen fahrtregler aus dem modellbau steuer und den regler über die analogwertausgabe der logo steuer?

    (hinter die logo analogausgänge kann leider keine lastt gehängt werden)
    Das wäre wohl die ganz normale Art den Motor zu steuern.
    Die Steuerbereiche muß man sich eben noch einmal ansehen und ggf. anpassen.
    Manfred

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    Bielefeld/Osnabrück
    Alter
    33
    Beiträge
    53
    na dann bin ich ja fast am ziel ,mit der wahl miener antriebe
    danke für die hilfe

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    Hi Nordwind

    Ich hatte das gleiche Problem ( http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=23386 )
    die PWM Steuerung über den Timmer NE555 ging super.
    Nur das mit der Zwischenkreisspannungsbegrenzung habe ich noch nicht richtig verstanden
    da ich meinen Motor über ein Netzgerät betreibe.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hi Jumbo, freut mich, dass es geklappt hat. Wenn deine Schaltung unter Last funzt, hast du offenbar auch keine Probleme mit Rückspeisung, dann brauchst du die Zwischenkreisspannung auch nicht zu begrenzen.
    Andernfalls hättest du es schon gemerkt

    Sigo

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    125
    Hi sigo
    Ja das Band läuft super nur ich weis nicht was der FET macht wenn das Band voll ist.
    Das Ausgangsignal der Steuerung (NE555) von dir habe ich einfach über ein Relais der Simatic geschaltet.
    Als Kondensator habe ich 2 Stk 1000µF 200 Volt verwendet.
    Wenn meine Zwischenkreisspannung zu hoch wirt wie macht sich das bemerkbar oder was geht in Rauch auf

    Gruß
    Jumbo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •