-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Inkrementalgeber

  1. #1
    demerzel
    Gast

    Inkrementalgeber

    hi leutz,

    habe versucht über internet etwas über inkrementalgeber zu finden - ok, es gibt genug seiten darüber wie er aussieht aber ich habe nix genaueres gefunden wie er arbeitet. mir geht es darum das ich "eventuell" an eine simulationsschaltung ( toll wäre in pspice ) des drehgebers komme damit ich sehe wie die impulse ausgelesen werden und zb. damit einen zähler hoch oder runterzählen lässt. wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    ciao peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: Inkrementalgeber

    Zitat Zitat von demerzel
    hi leutz,

    habe versucht über internet etwas über inkrementalgeber zu finden - ok, es gibt genug seiten darüber wie er aussieht aber ich habe nix genaueres gefunden wie er arbeitet. mir geht es darum das ich "eventuell" an eine simulationsschaltung ( toll wäre in pspice ) des drehgebers komme damit ich sehe wie die impulse ausgelesen werden und zb. damit einen zähler hoch oder runterzählen lässt. wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    ciao peter
    Ein Inkrementalgeber ist doch aber ein Sensor?
    Das Signal das der liefern wird musst du kennen bevor du ihn mit PSpice simulierst. Das musst du selber dort eingeben soweit ich weiß. PSpice weiß ja nicht wie das mechanische System dahinter aussieht.

    Außerdem gibt's zig verschiedene, auch mit verschiedenen Codes. Ein Dateblatt des Herstellers würde dir da weiterhelfen.
    Google mal nach GrayCode, BCD und konsorten...

    Gruß,
    Sonic

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    256

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •