-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Brushless Motor als Generator

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248

    Brushless Motor als Generator

    Anzeige

    Hallo Leute
    wie im Titel schon geschrieben will ich einen Bruchless Motor als Generator verwenden. Wie muss ich den Motor anschliesen, mit Dioden beschalten, damit ich eine Gleichspannung erhalte (Der Motor hat drei Anschlüsse und erzeugt glaub ich Drehstrom)?

    Wenn mir jemand weiterhelfen kann wäre das genial.

    MfG Bastii

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    734

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.06.2004
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    248
    Danke, welcher Anschluss von dem Motor muss jetzt wo hin?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.01.2006
    Ort
    Hattingen
    Alter
    52
    Beiträge
    984
    Hi Basti,

    an jeden Anschluss des Motors müssen 2 Dioden.
    1 zum Plus, die andere zum Minus. Also so, dass die jeweilige Halbwelle durch die Diode zum jeweiligen Pol fließen kann.

    Du brauchst also 6 Dioden.

    Sinnvollerweise Schottky-Dioden, die haben weniger Verluste..

    Viel Spaß

    Sigo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •