-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Allgemeine Frage

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    5

    Allgemeine Frage

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe mich jetzt auf eurer Seite einige Tage herumgetrieben um mein Problem selber zu lösen, muss aber gestehen--->das bringt wohl nicht weil ich mich ständig im Kreise drehe.

    Mein Problem: Ich möchte einen Bestückungsroboter mit 4-5 Achsensteuerung realisieren, weiß aber nicht was ich dafür brauche. Der Roboter soll stationär eingesetzt werden (immer mit PC Verbunden) und er soll relativ präzise Bewegungen vollführen (Schrittmotoren) nun bleibt die frage aus mit welchem Motorsteuergerät kann ich dieses Bewerksteligen bzw. wie viele Brauche ich für diese Anzahl von Stellmotoren.

    Ich habe mir auf der Seite www.shop.robotikhardware.de/shop diese Motorsteuerungen angeschaut blicke aber nicht durch wieviele Motoren ich an die einzelnen Geräte anschließen kann bzw. ob es für diese Problem eine bessere Lösung gibt.

    Ach ja ich will diesen Roboter mit VisualBasic ansteuern, vieleicht kennt da ja auch einer eine Lösung

    Ich hoffe das klingt alles nicht zu blöd.

    Gruß Aspunk

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Meistens nicht mehr als zwei und für Schrittmotoren ist das ganze nochmal komplizierter.
    Ich weiss nicht wie genau dein Bestückungsroboter nachher arbeiten muss und welche Gewichte. Eventuell würden sich sonst Servos anbieten, die sind in der Masse besser anzusteuern als Schrittmotoren.

    Wenn es richtig schwere und genaue Bewegungen sein müssen wirst du um Harmonic Drive nicht herum kommen, aber das wird dann wohl kaum noch bezahlbar als Hobby.

    Du siehst deine Frage kann so nicht beantwortet werden, weil wir hier einfach zu wenig Informationen von dir bekommen.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    5
    Nun ja dieser Beschickungsroboter soll einfach nur Kunststoffhüllen die ca. 100g schwer sind von einer Position auf eine andere Position schlichten.
    Das eigentliche Problem sehe ich im Gewicht der Roboterkonstruktion, da ich diese evtl. in Alu bzw. Stahl oder V2A realisieren möchte, und dies wiegt ja schon etwas.
    Ach ja die Reichweite sollte um die 50cm haben.
    Ich gehe davon aus, das die Positionierung mittels Servos nicht so genau sein wird, selbst wenn ich an sämtliche Ärme ein gegengewicht als Massenausgleich anbringe.
    Ich bin für jede denkbare Information dankbar

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •