-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: welchen Controller für einen kleinen Roboter ?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Alter
    27
    Beiträge
    69

    welchen Controller für einen kleinen Roboter ?

    hi,

    ich möchte mir mal ein paar kleine Roboter baue mit denen man gegenseitig kämpfen kann und da wollte ich mal fragen welcher Controller dafür am besten wäre, man kann sie natürlich per Funk steuern !
    Danke für eine Antwort

    MfG
    cyby

  2. #2
    ok per funkt ==> addlink module

    und bei den Controllern musst du dir aussuchn
    Pic, AtMega,...
    Wie schauts mit Programmierkentnissen aus?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Alter
    27
    Beiträge
    69
    also ich kann BlitzBasic , PureBasic und lerne wohl noch C++ , php und vielleicht perl und noch BlitzMax wenn es rauskommt !

    edit: und vielleicht GLBasic auch ^^

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    ich möchte mir mal ein paar kleine Roboter baue mit denen man gegenseitig kämpfen kann und da wollte ich mal fragen welcher Controller dafür am besten wäre,
    Wenn du gleich mehrere Roboter bauen willst, dürfte der Preis für Controller und Grundschaltung wohl ein ganz interessanter Faktor sein.

    Ich glaube die AVRs könnten da ganz interessant sein. Den ISP für ca. 10 - 15 Euro brauchst du nur einmal und die paar Bauteile für die Grundschaltung kosten nicht viel.
    Beim Controller selbst hängts natürlich ab, was der genau können muss.
    Eventuell reicht ja schon ein AT90S2313 für ca. 2,50, aber ein ATMega16 ist mit ca. 7 Euro auch noch recht günstig.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277

    Re: welchen Controller für einen kleinen Roboter ?

    Zitat Zitat von cyby
    hi,

    ich möchte mir mal ein paar kleine Roboter baue mit denen man gegenseitig kämpfen kann und da wollte ich mal fragen welcher Controller dafür am besten wäre, man kann sie natürlich per Funk steuern !
    Danke für eine Antwort

    MfG
    cyby
    Wie groß, wie schwer, wie schnell? Fussbal, Sumo, RobotWars? Wie viele, Welches Spielfeld, bekannte/unbekannte Gegner? Wie teuer darfs werden? Wie schnell muss es fertig sein?

    Gruß, Sonic

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Alter
    27
    Beiträge
    69
    also, es sollten kleine kamproboter werden, so in der größe 10*15 , können aber auch kleiner oder größer werden ! die spielfeld größe richtigt sich dann nach der roboteranzahl und der größer .... die gegner werden von den anderen gesteuert! von den kosten her, es sollte gute ware sein und zukunfstsicher sein, also kann schon etwas kosten...... am anfang will ich erster mal einen machen um mich in der Materie einzuarbeiten ....
    er sollte per funk gesteuert werden (2motore,3räder....) und dann später mal waffen oder so.....

  7. #7
    Per Fernsteuerung (wie bei einem RC Car)
    oder per Pc (http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2167)
    hat beides vor und nachteile.
    10*15 halte ich für etwas sehr klein für Motoren/servos und Platine.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Alter
    27
    Beiträge
    69
    kann auch etwas größer sein.....

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Na dann schau dir doch mal unser RN-Control Board an http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1511
    Das kommt glaub deiner Vorstellung sehr nahe, zudem ist es durch zahlreiche Zusatzboards, die alle Huckepack montiert werden können, doch sehr flexibel geworden.

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen ist es für den Einstieg sinnvoll ein Board zu kaufen wo man doch etwas mehr Resourcen und höhere Rechenleistung hat. Gerade beim Einstieg programmiert man oft nicht sonderlich optimal und macht einiges aus Unkenntnis umständlicher als es sein müsste. Daher würde ich RN-Control Mega 16 oder besser noch Mega 32 mit vollen 16 Mhz empfehlen. Nicht weil ich es entworfen hab, sondern wirklich aus meiner bisherigen Erfahrung.
    Ich werde in einigen Wochen auch noch ein universelles Mega8 Board vorstellen und Bauanleitungen posten. Aber das ist mehr als universelles Erweiterungsboard und als Entwicklungsboard für spezielle Aufgaben mit Mega 8 gedacht. Also Roboter Board würde ich nicht unter Mega16 anfangen. Die Einschränkungen würden nicht im Verhältnis zur Kostenersparnis liegen.

    Gruß Frank

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Alter
    27
    Beiträge
    69
    @frank
    ich bin ehr der Type wo sowas selber bauen will und halt lieber was kaput macht und dabei was lernen

    also noch zur frage zurück zu kommen , welcher Controller wäre für diesen Roboter am besten ?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •