-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: was als "gehirn"

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bretzfeld
    Alter
    31
    Beiträge
    42

    was als "gehirn"

    hallo alle zusammen
    ich interresiere mich seit kurzem sehr für roboter aber ich bin ein absoluter neuling in sachen robotertechnik. jetzt meine frage: was nehmt ihr als "gehirn" für eure roboter, also ich meine das die ganzen aktionen steuert?
    ich habe an eine sps (s7 oder soetwas) gedacht aber die ist ja viel zu groß um sie auf dem roboter mitzuschleppen.
    hab hier auf der seite schon mal was von c control gelesen was ist das ? könnte mir jemand ein bischen erklären was das ist?? vielen dank!!

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    Naja ein Mikrocontroller mit ein bisschen Elektronik außenrum, also ungefähr wie ein PC nur kleiner und eingeschränkter natürlich, also eben genausowas was du suchst.
    Ich könnte dir auch die AVR Serie von Atmel empfehlen, haste bestimmt auch schon oft hier im Forum gelesen.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bretzfeld
    Alter
    31
    Beiträge
    42
    ja aber wie funktioniert das dann?? kann man die programmieren? und vor allem wie? mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Altomünster
    Alter
    28
    Beiträge
    148
    für die cc gibts nen basic und nen plus compiler, plus is so mit kästchen zusammen-drag&droppen, also für Anfänger, basic ist aber auch sehr einfach.
    avrs programmiert man in assembler, avr-gcc also nen c-compiler, oder mit bascom, isn Basic-compiler.
    Im Grund programmiert man ihn wie ein computer, nur eben eingeschränkter.
    schau doch mal in die foren hier im roboternetz. da gibts ja AVR und c-control.
    Die Link und Artikelsammlung ist auch zu empfehlen.

    PS Du kannst natürlich theoretisch beide mikrocontroller auch in Maschinensprache programmieren, aber das macht ja keiner.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    12
    Hi,
    da ich mich auch erst seit kurzem (~1 Jahr) mit Robotik beschäftige, kann ich noch nicht sehr viel über das Programmieren sagen. Nur ein bisschen über EEPROMs und ein bischen über C-Control. Aber eigentlich habe ich viel mehr Spaß beim benutzen von logischen Bausteinen, wie Comparators etc., mit welchen man durch gezieltes verbinden einen bestimmten Effekt erzielt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Rheda
    Beiträge
    162
    Ähm, ich habe mal neh frage: Ich programmiere seit 5 jahren c++ und kann auch c. Nur halt am PC, also soft-,system-programmierung. Wie läuft es den ab, wenn ich so ein Mikrocontroller programmiere? Welche headerdateien benutzt man? Gibt es ein tut darüber?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    42
    Beiträge
    2.238
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •