-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: DCDC-Konverter vs. Spannungsregler

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    53

    DCDC-Konverter vs. Spannungsregler

    Anzeige

    Hi Ihr!

    Was habt Ihr für Erfahrungen mit DCDC-Konverter bzw. Spannungsreglern gemacht. Muss mich für einen der Beiden entscheiden. Die preislichen Vorteile sind mir bekannt...
    Wie siehts mit EMV, Lebensdauer, Genauigkeit etc. aus?

    Danke Euch jetzt schonmal...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Von EMV sind Linearregler sauber, bei SMPS kann es wirklich Probleme machen. Naturbedingt haben SMPS einen Ripple auf der Spannnung und dem Primärstrom.
    Disclaimer: none. Sue me.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Der einzige wirkliche Nachteil der Linearregler ist, dass die überschüssige Spannung und damit Leistung in Wärme umgesetzt wird. Daher sollte man bei kleinen Spannungsdifferenzen von Eingang zu Ausgang bevorzugt den Linearregler benutzen. Andersherum müssen bei großen Spannungsdifferenzen die Vor und Nachteile beider Reglerarten abgewogen werden.

    Gruß
    Detlef

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    53
    Ja richtig!

    Und da ich von 24V auf 5V runterregerln möchte, wäre das schon eine Menge Wärme die dabei aufgebracht wird....
    Dieser Nachteil des Linearreglers war mir bekannt! Mir gings nur um die oben beschriebenen Aspekte...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hi

    ...wenns hier grad um DC-DC-Wandler geht, hab ich auch noch ne frage:
    ich hab vor, mit einem DC-DC-wandler (von 5v auf 15v) und 3 Dioden (da fallen ca 2 V ab) die programmierspannung (13Volt) für meinen PIC 16F74 zu erzeugen.
    Liefert der DC-DC-Wandler seine 15V auch unbelastet oder erst bei seiner Nennlast (130mA) ?
    (Reichelt-Best-Nr: SIM2-0515S SIL7)

    Danke für eure Hilfe.

    gruss
    bms

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hi

    Habt ihr keine Erfahrungen mit DC-DC-Wandlern oder ignoriert ihr mich?


    Gruss
    BMS

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    34
    Beiträge
    506
    Laut Datenblättern gibt es keinen Mindeststrom - ich würde aber trotzdem einen kleinen Lastwiderstand an den Ausgang hängen (Strom vllt. 1mA) um Schwingungen zu verhindern. Normalerweise sollte der aber schon integriert sein.

    Wenn du ungeregelte DCDC-Wandler nimmst, liefern die die angegebene Spannung meist erst kurz vor der Maximallast.

    Wenn du genug Platz hast, nimm doch beides: Erst mittels DCDC-Wandler von 5V auf 15V und dann mittels 7812+Diode am GND-Pin auf 12,7V hoch (kannst auch 2 nehmen oder ne Schottky dazu um genauer auf die 13V zu kommen). Dann hast du geregelte 13V.

    MfG
    Stefan

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hi

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich verwende einen ungeregelten DC/DC-Wandler. Leider ist kein Platz für einen 7812 & Co (Layout schon fertig erstellt und abgeschickt). Ich werd den Wandler wahrscheinlich mit einem Widerstand (15/0,130=115 Ohm) belasten müssen, damit er auf 15V kommt. (Oder ein Poti + Widerstand in Reihe). Sooo genau muss die Programmierspannung nicht sein.
    Übrigens: Die 16F7x sind gar nicht so penibel zwecks Programmierspannung wie es auf sprut.de steht!

    Gruss
    Bms[/list]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •