-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Schrittmotor gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    19

    Schrittmotor gesucht

    Anzeige

    Hallo!

    Ich brauche für einen Roboter zwei Schrittmotoren. Der Roboter wird von einem Handyboard (http://www.krause-robotik.de/produkt...andyboard.html) gesteuert, soll sich wendig über ebenes Terrain bewegen und maximal 3 Kilogramm wiegen.
    Der Roboter soll ganz klassisch zwei Antriebsräder und ein Stützrad bekommen.

    Ich verstehe leider sehr wenig von der Materie. Im "Wissen"-Bereich habe ich mir einige Artikel durchgelesen und bin auf folgenden Motor gestoßen:
    http://www.mir-elektronik.de/motoren/0,9_56.html

    Ist er stark genug, um ohne Schrittverlust (Orientierung!) relativ schnell den Roboter anzutreiben? Und: Welche Anstreuerung/Motortreiber brauche ich?

    Grüße Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Ob der Motor stark genug ist, häng natührlich von dem Gewicht
    des Bots ab, der Raddurchmesser und der Übersetzung.

    Hier ein Link zu einem Online Rechner:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/motordrehmoment.php

    Aber ich denke das Getriebemotoren für deine Anwendung
    besser geeignet sind.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    19
    Danke! Trotzdem möchte ich einen Schrittmotor verwenden, weil die Orientierung für den Roboter wichtig ist. Welchen Motortreiber würdet ihr mir empfehlen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    364
    Kommmt drauf an wie du sie ansteuern möchtest! Programmiertechnisch wäre ne Kombi aus L293/L298+L297. Die Kobi übernimmt die fast die komplette Ansteuerung, brauchst nur noch Ports für Richtung und Takt, und nochmal was. Näheres gibts im Wiki.
    Bei Pollin gibts n recht Starken Schrittmotor, für kleines Geld! Den hab ich mir auch gekauft: *günstig*

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    19
    Reicht der auch für 5 kg und ordentliche Geschwindigkeiten? Mir erscheint 60 Nmm recht wenig...?

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Du kannst ja einmal die Werte in den Drehmomentrechner einsetzen.
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/motordrehmoment.php
    Über die gewünschte Geschwindigkeit und die Radgröße wird sich eine Abschätzung des benötigten Moments machen lassen.

    Die oben genannten Schrittmotoren umfassen einen großen Bereich, es sollte schon etwas geeignetes dabei sein, auch bei den 1,8° Typen.
    Manfred

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    19
    Der besagte günstige Schrittmotor ist nach Drehmomentrechner etwas zu schwach. Kann ich den hier nehmen?
    http://www.pollin.de/shop/shop.php?c...=OTk0OTg4&ts=0

    Zur Ansteuerung bietet Pollin diesen Controller...
    L298-Treiber: http://www.pollin.de/shop/detail.php...a=MjgwOTk4OTk=
    ... und diesen Treiber an:
    L298: http://www.pollin.de/shop/detail.php...a=NzgwOTk4OTk=
    Sind diese Teile kompatibel zueinander?

    LG Stefan

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Der Preis ist sicher sehr angenehm, wenn die Leistung reicht.
    Verglichen mit den zuerst genannten (die Liste der 0,9° Motoren) ist er schon etwas klein.
    Gibt doch mal die Daten an, mit denen Du rechnest.
    Manfred

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    19
    Oh, srry, ich hab den falschen Link gesetzt (konnte nicht testen, weil der server von pollin down war) - den Motor hatte ja schon womb@t genannt, die 480 mA waren nach Rechner zu schwach, deshalb hatte ich den mit 960 rausgesucht:
    http://www.pollin.de/shop/detail.php...2OTg2OTk=&ts=0

    Die Daten, mit denen ich rechne? - maximal 3 kg und eine gute Geschwindigkeit...
    Ich hab leider kein Wissen in dem Bereich und wollte deshalb fragen, ob der Treiber und der Controller zu dem Motor passen.

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Hier gibt es Daten zum Schrittmotor:

    http://www.audin.fr/pdf/documentatio...20PK243-01A%22

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •