-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ATtiny13 unter pony prog kompatibel zu ATtiny12?

  1. #1

    ATtiny13 unter pony prog kompatibel zu ATtiny12?

    Anzeige

    Hallo!
    Habe ein Programm für einen ATtiny13 und will das jetzt mit pony prog per ISP über die Druckerschnittstelle aufspielen. Bei den Devices unter AVR ist aber nur der ATtiny12 und ATtiny15 aufgeführt. Ist der 13er kompatibel zum 12er oder soll ich lieber die automatik benutzen?
    Kann bei einer falschen Einstellung der Chip kaput gehen?
    Ist mein erstes Projekt in der Richtung.

    Vielen Dank schon mal im vorraus!

    Grüße, Bernhard.

  2. #2
    Habs probiert in allen variationen und bekomme immer die meldung "falsches oder fehlendes device (-24)"
    Kann mir da jemand weiter helfen?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Hallo,

    auf dieser Seite http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/intro/ hab ich diesen Text:
    Beim Programmieren des Hexcodes mit PonyProg2000 beachten: Für den ATtiny13 ist eine spezielle Version von PonyProg erforderlich, die es im Internet gibt! (googeln!)

    gefunden.
    Soweit ich weiß ist das auch Heute noch gültig.

    Diese Version http://members.cox.net/pminer/ponypr.../ponyprog.html
    soll angeblich funktionieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    544
    @bhopke:
    Das Problem ist, daß die AVRs eine Device-Signatur besitzen.... das bedeutet der Programmer kann erkennen was für ein Chip programmiert werden soll. Und wenn der einen anderen findet gibts eine Fehlermeldung.
    Bei AVRDUDE kann man wohl diese Einstellungen ändern, vielleicht funktioniert es damit. Ist allerdings nicht ganz so einfach zu bedienen wie PonyProg.

    Gruß,
    SIGINT

  5. #5
    Hallo!
    Vielen Dank! Werd das mal demnächst ausprobieren. Hab mir zwischenzeitlich ein Board ausgeliehen mit dem es auf jeden Fall ging.
    Wäre aber froh wenn ich das auch mal über die oben beschrieben Variante hin bekomme.
    Nochmals Danke, Bernhard.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •