-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem: Mit "RN-Control" ein Schrittmotor ansteue

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    14

    Problem: Mit "RN-Control" ein Schrittmotor ansteue

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    eine (für euch) einfache frage:

    Habe das RN-Control vor mir liegen und angeschlossen. Das Testprogramm funtioniert. Auch compile und übertragung funktioniert. Auch aufm Board.

    Will nun, dass wenn ich die Taste-5 (vom Beispielprogramm) drücke, sich ein angeschlossener Schrittmotor (am "MOTOREN" 4-Pol.Klemmen am Board) um X-mal dreht.

    Im Beispielprogramm zählt er eine Schleife hoch, und dann eine wieder runter!? Wie sähe die Routine für einen Schrittmotor aus.

    Bitte um Hilfe. Vielen Dank.

    Gruss
    Umer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    14
    War keine Absicht.
    Hatte versehentlich "Zürück"-Funktion benutzt, um Anzeige zu bearbeiten.
    ( Die anderen wurden gelöscht ! )
    Sorry.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •