-         

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: RN-Vorschlag: 3D-Gyro + G-Sensoren (IMU)

  1. #21
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    6
    Anzeige

    uups
    hier nochmal

    http://www.suitable.com/tools/seismac.html


    bye[/flipv]

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    Servus zusammen!

    Ich beschäftige mich selbst seit ein paar Tagen mit so nem Board.

    bei mir soll es eine art Quadrocopter-Steuerboard werden. jedoch soll hinzukommen, dass die motoren schwenkbar sein sollen.
    Es gibt ja schon ein solche opensource entwicklung. Nur hat diese eben nicht den zusatz von schwenkbaren antrieben.

    http://www.opensourcequadrocopter.de/

    Ich hab mich mal angemacht eine neue version zu entwerfen mit nem mega 128, 8 eingängen für nen Empfänger, 8 ausgänge für regler und servos, I2C schnittstelle, RS232 und isp.

    alles nach RN definition.

    schaut doch mal drüber, was ihr noch so für anregungen hättet.

    MfG JÜrgen

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    ups... hab das attachment vergessen....
    :-D

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    25
    Beiträge
    3.467
    Die Qualität ist ja echt gut
    Wenn ich wenigstens die Pinnamen lesen könnte...

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    Sorry... ich hatte nich mehr auf die quali geschaut... hatte es nur verkleinert...

    MfG JÜrgen

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    25
    Beiträge
    3.467
    Schon besser.
    Da hast du im Programm aber einiges anzusteuern...

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    ja...
    die Programmierung wird mir denke ich nicht so viele Probleme machen, (Das soll nicht heißen, dass mir das leicht von der Hand gehen wird!!! aber ich hab eben im Programmieren schon ein bisschen an Erfahrung)
    anders ist es da leiden beim Schaltungsentwerfen...
    ich hab leider noch nicht zu viel ahnung davon. denkst du/ihr denn das die Platine so funktoinieren sollte, oder wird es da von vornherein irgendwelche probleme geben?

    Noch mal kurz zur erläuterung:

    über die "Signal" eingänge sollen die Empfängersignale ausgelesen werden
    (8 Stück an der Zahl - 3 davon zur freien Verwendung)

    dann eben PWM Signale raus an Servos/MotorenRegler

    3 Eingänge für die Gyros und

    der Beschleunigungssensor über I2C

    Macht das so sinn? was denkt ihr? Wie gesagt... ich hab damit noch nich soo viel Erfahrung... mir ist daher jede Art von Kritik willkommen!

    MfG JÜrgen

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    37287 Wehretal
    Alter
    31
    Beiträge
    169
    Servus zusammen!
    Ich hab mir nochmal Gedanken gemacht...

    Würdet ihr sagen, es macht Sinn auch eine SPI Schnittstelle zu integrieren?

    Und würdet ihr eher jeden empfänger kanal auswertren, oder würdet ihr das PPM Signal des empfängers abgreifen, oder eher das pwm signal für jeden kanal einzeln? Das würde natürlich dann wieder rechenleistung sparen...

    MfG JÜrgen

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    4
    Hi Leute,

    falls noch jemand Erfahrung mit den 5° of Freedom von Sparkfun gemacht hat und mir etwas zur Genauigkeit des Moduls (ADXL 330, IDG300) sagen kann, wäre ich dem sehr dankbar.

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2
    wenn jemand irgendwelche erfahrungen mit dem ADXL 330 hat, bitte melden.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •