-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ausgang uC1 and Eingang uC2

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    137

    Ausgang uC1 and Eingang uC2

    Moin,

    Ich will einen Ausgang von nem ATMEGA an nen Eingang eines anderen ATMEGA anschließen... (um zB. ein bestimmtes ereignis auszulösen)...

    Wie muss ich die Ports verbinden? Was brauch ich da noch an teilen? oder geht das auch einfach mit nem pullup?

    Gruss

    Jan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Ein Kabel sollte eigentlich reichen.
    Manche Leute bauen noch einen Widerstand ein.
    Einen Pullup brauchst du nicht, weil an einem Ende des Kabels ja ein Ausgang ist und der immer einen definierten Pegel führt. Das wäre höchstens relevant, wenn du einen bestimmten Wert für den Fall willst, dass der andere AVR nicht angeschlossen ist(und dann reicht der interne Pullup sicher aus.).
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

  3. #3
    RN-Premium User Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.04.2004
    Alter
    39
    Beiträge
    245
    Ich rate dringend zur Verwendung eines Widerstands für den Fall das Irrtümlich! beide Pins als Ausgang definiert werden. Schon hast du einen Kurzschluß der einem der AVRs sicher nicht gefällt. Und das passiert sicher am Wochende wenn kein Ersatzavr über ist. Außerdem macht der Wiederstand das Layouten leichter. Dimensionierung: nicht notwendig, wie immer 1-10k. Dadurch ist bei 5V Betriebspannung der Strom auf max 5mA bei 1k beschränkt.

    lg
    Alex

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2004
    Beiträge
    137
    Moin Leute!

    Habt vielen Dank!

    Gruss

    Jan

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •