-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vorwiderstand

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    339

    Vorwiderstand

    Anzeige

    Hallo,

    ich brauch mal Hilfe bei einer sehr sehr einfachen Frage
    Ich habe solche LEDs: http://shop.dealers-world.net/produc...products_id=98
    Meine Spannung ist 5V, ausgerechnet hab ich als Vorwiderstand 47Ohm, passt das?


    Viele Grüße,
    Johannes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    151
    krieg ich auch raus mit (5-3.6V)/30mA

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    Ich rechne 70 Ohm aus... Ich vermute mal, dass du mit der maximalen Durchlasspannung gerechnet hast. Ich hab jetzt mit der typischen Durchlasspannung gerechnet. (Mit 20mA! 30mA ist ja schon der Maximalwert)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Wenn du die typischen 20 mA haben willst, brauchst du einen Widerstand von (5 - 3,6) V / 20 mA = 70 Ohm. bei deinen 47 Ohm kommst du auf etwas weniger als 30 mA, da die Durchlassspannung bei höherem Strom auch steigt. Bei 20 mA wird die LED sicher länger leben.

    Gruß
    Detlef

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    339
    @dennisstrehl: wo stehen da 20mA?

    @Axi, ok, dann hat meine Formel gepasst

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.02.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    781
    20mA nimmt man afaik "normalerweise" für ne LED. Die 30mA sind als Maximalstrom angegeben, dashalb sollte man die nicht auf Dauer fließen lassen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    21.10.2005
    Ort
    Erde
    Alter
    50
    Beiträge
    1.195
    Uf bei 20mA: 3.6V. Also ist magentix' Rechnung die einzig richtige.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    20.08.2006
    Beiträge
    339
    ok, danke, dann nehm ich jetzt 68Ohm

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.06.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    364
    Die 20ma gelten für die 5mm LED's, so habs ich in der Schule gelernt. Wie's bei den anderen Größen ausschaut weiß ich nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •