-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Steckverbinder gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207

    Steckverbinder gesucht

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi

    Ich Suche für ein Projekt verzweifelt nach einem geeigneten Steckverbindungssystem. Und zwar geht es dabei um die Zuleitung von der Batterie (Plus und Minusleitung) zum Gerät, welches in einem Alu-Gehäuse sitzt. Ich möchte gerne mit Einbaubuchsen/steckern für die Frontplattenmontage Arbeiten. Der Haken: Ich brauche eine Zuleitung mit min. 4mm² Ich habe bis jetzt kein Stecksystem für diese Querschnitte finden können. Pfuschen möchte ich nicht, es soll wirklich professionell aussehen.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Gruß Paul

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Kiel
    Alter
    34
    Beiträge
    177
    Such mal bei Reichelt nach
    - MIX-STG 3W3
    - MIX-BUG 3W3

    Pasende Kontakte:
    - MIX-ST(G oder W) HS
    - MIX-BU(G oder W) HS
    Meine Elektronik Basteleien ( Leider noch nicht alles eingetragen und teilweise etwas wirr Wird zur Zeit überarbeitet. )

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Wie wärs mit nem Speakon-Lautspecherstecker? Die können in der besten Variante bis zu 50A pro Kontaktpaar ab [man hat zwei Kanale auf einem Stecker, die du auch parallel schalten könntest], für Kabel bis 6mm². Sind solide gebaut, sehen professinell aus, haben ne Verriegelung und Schutzgrad IP54.

    Bei Reichelt:
    NEUTRIK NLT4-FX
    NEUTRIK NLT4-MP

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Homberg (Efze)/Nordhessen
    Alter
    32
    Beiträge
    207
    Hey, die sind echt super. Danke
    Jetzt muss ich nur noch wissen wo ich eine Leitung 2x4mm² herbekomme, mit Einzeladern wäre es auch wieder Pfusch

    Gruß Paul

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Bleib im Audiobereich und nimm ne Lautsprecherleitung... es gibt übrigens auch welche mit rundem Mantel, nicht nur die flache Variante mit trennbaren Adern.

    PS: oder ne Leitung mit 5x6mm² (Conrad 600426-93). Die würde mit ihren 14,3mmm Durchmesser noch in den Stecker passen, und du hättest 12mm² pro Pol zur Verfügung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •