-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: RN-Controll und RC5 Empfang

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237

    RN-Controll und RC5 Empfang

    Anzeige

    Hallo Leute,

    ich bin gerade am testen den RC5 Empfänger über den TSOP 1736 zum laufen zu bekommen was leider nicht funktionieren will.

    Das Anschlußschema habe ich von hier :http://www.roboternetz.de/wissen/ind...%C3%BCr_ATMega

    und der Code im Bascom sieht so aus :


    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 16000000           'Quarzfrequenz
    
    $hwstack = 32                  ' default use 32 for the hardware stack
    
    $swstack = 10                   ' default use 10 for the SW stack
    
    $framesize = 40                ' default use 40 for the frame space
    $baud = 9600
    
    
    $lib "mcsbyte.lbx"
    
    Config Rc5 = Pind.2
    
    Enable Interrupts
    
    Dim Address As Byte , Command As Byte
    Print "Waiting for RC5..."
    
    Do
      Getrc5(address , Command)
      If Address < 127 Then
    '  If Address = 0 Then
         Command = Command And &B01111111
         Print Address ; "  " ; Command
      End If
    Loop
    End
    Im Terminal Programm empfange ich "Waiting for RC5..." und sonnst nichts weiter wenn ich Print Address ; " " ; Command ohne die If schleife direkt ausgeben lasse erhalte ich immer nur 127 als Ausgabe. An dem Wert verändert sich auch nichts wenn ich mit der Fernbedienung dazwischen funke.

    Vieleicht ist es auch ein Schaltungsproblem aber ich denke die Hardware passt soweit. Ich habe am Tsop Ausgang eine Spannung von 5 Volt anliegen die auf 4,63 Volt zusammenbricht sowie ich mit der RC5 Fernbedienung einen Befehl an den Empfänger schicke.

    Wie reagiert eure Hardware ? Könnt Ihr die selben Spannungen messen ?
    Von der RC5.bas Datei im Bascom verstehe ich leider nicht soviel um irgendein Problem eingrenzen zu können

    Danke für Hinweise und euer Hilfe

    Gruß
    Steffen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    RC5-Empfang

    Hallo Steffen44,

    der Code ist o.k.

    Bleibt noch:
    - TSOP falsch angeschlossen
    - falscher Pin
    - Fernbedienung kann kein RC5

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237
    die Fernbedienung hab ich schonmal mit dem Atiny22L am arbeiten gehabt. Ich denke mal die ist damit in Ordnung.

    Ich bin mir nicht sicher was ich noch machen kann ich habe schon so vieles getestet.

    Kann ich auch einen anderen Port wie Pind.2 nehmen ?

    Das der TSOP arbeitet und IR Code annimmt denke ich mal stimmt, da am Ausgang je nach Fernbedienung mal 3 Volt bis 4,6 Volt anliegen je nachdem welche Taste man an der FB drückt.


    Vieleicht hilft es weiter wenn ich ein Code hätte der mir die Spannung am Port ausgibt so das ich sehen kann ob da überhaupt was passiert aber sowas bekomme ich nicht zusammen dafür bin ich noch zusehr noob ^^


    Gruß
    Steffen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.08.2006
    Ort
    Kitzscher
    Alter
    38
    Beiträge
    237

    problem gelößt

    ich weiß zwar nicht warum nach dem dem Wechsel des Netzteils von 5,20 Volt auf ein Computernetzteil mit 5,14V funktioniert nun der TSOP wie er soll.

    Ich glaube das eine Netzteil was ich zuerst drann hatte, hat mir eine pulsierende Gleichspannung ausgegeben was wohl Ursache des Übels war.

    Um alles auszuschließen hab ich außerdem den TSOP wie im Datenblatt beschrieben voll beschalten mit 4,7µF und dem 100Ohm Wiederstand.

    Gruß
    Steffen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206
    hab eigentlich das selbe problem. hab mit de oszi gemessen. der tsop liefert super signale.
    hab 2 verschiedene progs ausgetestet, und es geht nicht.

    kennt sich jemand damit RICHTIG wirklich aus?
    also nicht nur beispielcode aus der bascom-hilfe posten. der geht nämlich nicht.
    und ja, pin richtig angeschlossen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    206
    hab heraus gefunden, daß es bei mir schon funktioniert. (nicht das bascom-avr beispiel).

    aber! nicht mit der adresse 17!
    mit 0 und 5 z.b. schon.
    an was könnte das liegen, daß eine FB mit adresse 17 nicht erkannt wird. d.h. der TSOP gibt ein signal aus. aber der MC reagiert nicht darauf.

  7. #7
    Adresse 17 ist für Audio/Tuner.
    Vielleicht reagiert der TSOP, da er ein Infarotsignal erkennt.
    Der Microcontroller reagiert nicht, da es warscheinlich nicht korekt RC5 codiert ist.

    cu
    manhof

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von raptor_79
    1. kennt sich jemand damit RICHTIG wirklich aus?
    also nicht nur
    2. beispielcode aus der bascom-hilfe posten. der geht nämlich nicht.
    1 bin absoluter Anfänger, aber
    2 ist bei mir fast sofort gelaufen

    ABER

    von 4 getesteten FB sind nur 2 Stück RC5 sprechend
    pinnacle (vom diversitiy stick und Hauppauge wintTV pci, die DVD und TV FB sind nicht RC5 !


    4 MHz AT90s2313

    Code:
    'this is like always, define the kind of LCD
    Config Lcd = 20 * 4
    'other options are 16 * 2 , 16 * 4 and 20 * 4, 20 * 2 , 16 * 1a
    
    Dim A As Byte , Count As Long
    
    'and here some simple lcd code
    Cursor Off Noblink
    Cls
    Locate 1 , 1 : Lcd "7tes Programm"                          'display this at the top line
    Wait 1
    Locate 2 , 1 : Lcd "im LOOP LED blinkt once "
    A = Portd
    Portd = 1
    Waitms 500
    Portd = 0
    Waitms 500
    'Loop
    Locate 2 , 1 : Lcd "Waiting for RC5..."
    
    'Call Dimm_down
    
    Do
    
       Getrc5(address , Command)
       Locate 3 , 1 : Lcd "Address=" ;
       Locate 4 , 1 : Lcd "Command=" ;
       If Address < 255 Then
          Locate 3 , 9 : Lcd Address
          If Command.7 = 1 Then
             Portd = 1 : Command.7 = 0
          Else
             Portd = 0
          End If
          Locate 4 , 9 : Lcd Command
          If Command <> Oldcommand Or Address <> Oldaddress Then
             Oldcommand = Command
             Oldaddress = Address
             Locate 2 , 1 : Lcd "                   "
             Locate 2 , 1 : Lcd "Old..."
             Locate 2 , 7 : Lcd Oldaddress ; "   ..."
             Locate 2 , 11 : Lcd Oldcommand ; "   ..."
             Locate 2 , 15 : Lcd "Wait"
             Count = 0
          Else
             Count = Count + 1
          End If
       Else
             Locate 3 , 9 : Lcd "   "
             Locate 4 , 9 : Lcd "   "
       End If
    Loop
    End

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    176
    ich bin nun jar ohne _

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •