-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 4007 UBP

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473

    4007 UBP

    Anzeige

    Hallo,

    ich wollte einen Versuch zum Spannungsverlauf machen. Der Kondensator dient dazu den Vorgang zu verlangsamen. Dafür habe ich einen
    TC 4007 UBP gekauft. Da dieser auch FET´s hat, wo Source und Substrat nicht verbunden sind kann man Kriechströme über GND aufgrund von Spannunsteilern verhindern.
    Mein Problem ist jetzt, dass wenn ich den IC in die Fassung setzte die Lampe nicht mehr voll aufleuchtet. Außerdem geht die Spannung am ADC Pin (mit Multimeter ohne µC gemessen) nicht unter ca. 3,7V (trotz Pulldown).
    Ich habe versuchsweise auch die Polarität an Pin 4 und 2 getauscht und das selbe Spielchen auch mit den N-Kanal FET´s gemacht - nutzt aber nicht´s.
    Und das wiederum mit drei IC´s. Jemand ne Idee?

    Danke,
    The Man
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken messen_597.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    Weissensberg / Bodensee
    Beiträge
    232
    Hallo

    Werd zwar aus Deinen Plan nicht so ganz schlau da die Dimensionierung und Verbindungspunke fehlen und ich raten muss wo eine Verbindung ist und wo nicht.
    Vermute aber das die Spannung über die interne Schutzdioden des Gateanschlusses abgeleitet wird da ja pin 14 an einem negativeren Potential als pin3 zu liegen scheint.
    Wirf mal einen Blick ind Datenblatt, das Teil ist ja mitglird der CMOS Logikfamilie und kan nur wenig Strom verkraften (glaub so 10mA).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •