-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dumme Frage zu Tantal Kondensatoren

  1. #1
    Gast

    Dumme Frage zu Tantal Kondensatoren

    Bin noch Anfänger ... Muß man bei Tantal Kondensatoren auf Polarität achten?

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hab mich mal schlau gemacht!

    Beim Elektrolyt-Kondensator ist der Minus-Pol markiert, bei den Tantal-Kondensatoren jeweils der Plus-Pol!!!
    Verdreht eingebaute Elektrolyt-Kondensatoren und Tantal-Kondensatoren machen große Probleme, wenn später die Betriebsspannung angelegt wird. Verpolt eingebaute Elektrolyt-Kondensatoren können regelrecht explodieren, Tantal-Kondensatoren machen häufig "satte" Kurzschlüsse.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Frank
    bei den Tantal-Kondensatoren jeweils der Plus-Pol!!!
    Das ist eine wirkliche Falle. Vor allem bei SMD-Tantals. Da ist einfach nur ein Strich auf der einen Seite (wie bei einer Diode) und nirgendwo sonst ein Plus oder Minus zu sehen.
    Ich habe vor kurzem auch die Erfahrung machen müssen und die Striche gewohnheitsmäßig als Minus gedeutet, mit verheerendem Ergebnis: auf dem Prototypenboard waren von 3 flasch eingelöteten Tantals 2 explodiert. Man das hat vielleicht gestunken! Und ich wusste gar nicht warum, bis ich dann mal das Datenblatt bemühte. Naja man lernt halt nie aus...

    Viele Grüße
    Jörg

  4. #4
    Gast
    Tantal eine Falle? ja sicher aber zu recht!
    Tantal Kondensatoren sind ob konv. oder SMD vom Optischen her schon anders aufgebaut!
    wenn mann dann noch bedenkt das sie anders aufgebaut sind als normale kondenstoren, ist es von vorteil dass der plus pol makiert ist!
    nette infos zum tantal bei http://www.seilnacht.tuttlingen.com/...n/73Tantal.htm

    mfg.
    basti

  5. #5
    Gast
    Frank... naja, auf diese markierungen kann man sich sowieso nicht 100 % verlassen... Es gibt immer Hersteller, die es wieder verkehrtrum machen.... (so wie bei Led's die verschieden grossen anschlüsse)
    Am besten immer ein Datenblatt zu Hilfe nehmen...

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •