-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Layout auf die Platine bringen!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    29
    Beiträge
    223

    Layout auf die Platine bringen!

    Anzeige

    Hi Leute ich hab versucht eine Platine herzustellen mit der belichtungs Methode, jedoch bekomm ich dass Layout nicht richtig auf die Platine und wenn ich doppelseitige Platinen herstellen will, weis ch nicht wie ich diese genau aufeinander legen kann.
    Könnt ihr mir helfen.


    Mfg
    Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Biberach
    Alter
    27
    Beiträge
    485
    Wie willste denn doppelseitige Platinen durchkontaktieren?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Das Durchkontaktieren ist das geringste Problem, man stecke einen Draht durch, verlöte unten und oben und schneide dann jeweils unten und oben den Überstand ab.
    Ich hab die Bungard Presse hier rumstehen, ist nicht schneller und weniger zuverlässig hab ich gemerkt als die Draht-Methode.
    Ach so, wichtig, Bauteilbeine funktionieren als DuKo nur wenn man nach dem Bestücken auch noch an die Oberseite dran kommt. Beispielsweise IC-Sockel sind von oben nicht immer zugänglich, je nach Modell halt.

    Das Zentrieren hab ich mit Umrandungen gemacht. Sprich ich drucke die ober und Unterseite aus und lege vor dem drucken im CAD-Programm einen Rahmen um die Platine. Eine andere Variante ist es Bohrungen anzubringen,
    sprich man belichtet die eine Seite, da sieht mann dan nach dem Entwickeln schon ganz gut die Strukturen und bohre 2-3 Löcher an definierten Stellen. Dann legt man die zweite Maske einfach passend auf die Löcher.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.11.2004
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    447
    Hallo,
    Ich habe die Zwei Folien damals einfach passen übereinander gelegt und dann zusammengetackert.
    Die Platine kommt dann dazwischen. Wenn man nicht aufpasst kann es sich aber trotzdem verziehen.

    MfG Alex

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    29
    Beiträge
    223
    Danke für eure Hilfen, hat jemand vielleicht noch eine Buchempfehlung für mich, welches Buch über Leiterbahn herstellung, ich mir kaufen soll ?
    Vielen DAnk für eure Hilfe.


    Mfg
    Sven

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    ich glaube das Buch der Bücher ist hier die eigene erfahrung.
    wenn es schon losgeht mit "kaufen sie einen x743-pltinendrucker", etc..

    ich hab mir damals photoempfindliche platinen bei conrad besorgt, und mit einer 100W birne und laserdruckerfolie belichtet. ich hatte nur eine platine die nicht geklappt hat (lampe zu weit weg), der rest war prima. war allerdings eine einfache sache, 3-kanal multiplexer als oszilloskop-vorsatz.

    gruesse

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •