-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: GPS- Tracker

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210

    GPS- Tracker

    Anzeige

    Ein einfacher GPS-Tracker mit C-Control M2
    http://amiwerewolf.am.funpic.de/gps.html

    wo ihr dabei seit gleich mal auf http://amiwerewolf.am.funpic.de guggen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Sehr schön, hast du ihn gebaut?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    jap *ganz stolz auf mich bin* \/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Das hättest du sagen sollen!
    Sieht echt sehr interessant aus. Was für ein GPS-Modul verwendest du? Hattest du es oder hast du es gekauft?
    Scheint auch noch ziemlich viel Platz im Gehäuse zu sein, hst du da nochwas geplant?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    tja, ich dachte ich würde mehr bauteile brauchen,
    was noch reinkommt ist eine H-Brücke, die LEDs ansteuert,
    Orange und Blaue, jeweils 2 blaue in reihe und 2 Orange in reihe,
    und dann die 2 orangen verpollt, so das ich mit der H-Brücke die farben per µProz wechseln kann. ich hab bereits an meinem Subwuffer im Kofferraum die Passende schnittstelle (25 Pol SubD) weil masse und Dauerpluss je 10 mal belegt sind für höheren strom. die GPS maus hab ich für ein paar euro bei e-bay erworben, schnell zerlegt + und masse am stecker gesucht, und dann am oszi die leitungen für TxD auf TTL und RS232 ausgemessen. Vermutlich mit ein bischen zeitopferung würde es sich sicher auch auf einer C-Control Micro umrüsten lassen, um z.B. in Modelflieger mitfliegen zu lassen. Keine Ahnung was das für eine GPS Maus ist, eine die das NMEA Protokoll hat. Gesammtkosten waren ungefähr 70 bis 80€, C-Control 25€ Gehäuse 10€ GPS Maus 20€ + Kleinteile

    ich hab mitlerweile noch bilder von meiner software auf meiner HP bereitgestellt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    110
    Sehr sehr cool, wirklich... Respekt!
    Wie lange hat es gedauert bis alles funktioniert hat? - Sicher sehr lange, stelle mir auch vor, dass es schwer ist sich in das Thema einzuarbeiten, weil man sicher nicht so einfach an Tutorials oder so kommt.

    Dumme Frage, aber du hast nicht zufällig vor die Platinenlayouts oder n Schaltplan oder so zu veröffentlichen, oder? Kenne jemanden der interesse hätte *gg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    boa hat schon lange gedauert, bin auch oft dran verzweifelt
    Hardware war nicht schlimm, aber porgrammierung.
    hardwareaufbau ca. 4 Stunden, mit gehäuse bohren feilen, ....
    eine platine ist geätzt, da sind aber blos 4 EEPROMS drauf (DIP
    Programmierung waren es besitmmt 30 bis 40 Stunden mit PC software.
    bis alles funktioniert hat dauerte es schon lang, aber sowas macht man schrittweise, und in einzelkomponenten, z.B:
    -Bootloader
    -GPGGA auswertung
    -GPGGA umkonvertierung fürs eeprom
    -EEProm schreib zyklus
    -Zeit und Fehlerdiagnose
    -Anzeige der LEDs
    -Datenausgabe
    -Eintellungen
    -zum schluss die PC software (war auch aufwendig, hab mir extra VB.Net angeeignet)

    schaltpläne möchte ich noch erstellen, für mich als doku, werde sie bei gelegenheit zeichen und auf meiner HP bereitstellen

    http://amiwerewolf.am.funpic.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    110
    Oha, das ist ja ne ganze Menge die du da an Zeit aufgebracht hast...

    Cool das du die Pläne bei zeiten online stellst, werde öfters mal nachschauen.

    Bye, Simon

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Dachau
    Alter
    33
    Beiträge
    210
    so hab mich mal ein bischen bemüht einen vorläufigen schaltplan auf die HP zu stellen, ist sicher nicht komplett aber verammt hilfreich.
    ein bischen in den quelltext zu spicken ist bestimmt auch nicht verkehrt.
    da kann man sicher noch ein paar gute sachen auch einbauen.
    beim nachbau da Config EEP-ROM (Adresse 160) richtig konfiguriren,
    Dateninhalt aus den quelltext oder in der PC software gibts ne Info
    bei fragen einfach melden

    http://amiwerewolf.am.funpic.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •