-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auf einfache Weise 10 NiHM Akkus laden

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    27
    Beiträge
    308

    Auf einfache Weise 10 NiHM Akkus laden

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hey,
    ich möchte eine Schaltung bauen mit der ich möglichst einfach 10 NiHM Akkus laden kann. Gibt es dafür fertige ICs die man über zb nur noch über nen TTL Input anschalten kann, und dann fangen die an den Akku zu laden, oder ist das ganze komplizierter?
    Gruß,
    Rasmus
    www.rrothe.de
    Blog, Projekte, Sonstiges

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    Wehrheim
    Alter
    49
    Beiträge
    30
    Tach auch,

    ich würde mal bei www.conrad.de nachsehen. Da gibts sowas fertig.
    Ansonsten stehen die Schaltungen die Du dafür benötigst im Netz. Ein kurzes googlen hat das ausgespuckt.

    http://www.loetstelle.net/schaltplae...ne.php/16.html

    Da Du es wahrscheinlich an 220V. anschliessen möchtest, empfehle ich Dir ein fertiges zu kaufen. Die kosten nicht die Welt.

    Gruß
    Uwe

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    559
    bei fertigen NIMH-Ladern muss man aufpassen, viele günstige taugen nichts
    (merkt man daran dass die Akkus beim laden viel zu warm werden NICDs macht das nichts aus NIMHs aber schon)

    und dann müsste man auch erstmal eins finden das 10 Akkus aufeinmal lädt,
    in die meisten gehen vier rein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    13.03.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    27
    Beiträge
    308
    @unathome Ich habe nen Ladegerät das ist nicht das Problem, aber da der Roboter sich selbst aufladen soll, brauche ich einen LAderegler in der Station.
    Das ganze sollte möglichst einfach sein, von daher kommt zb die Schaltung die sich hitner dem Link verbirgt schonmal nicht in Frage .
    Deswegen Suche ich einen IC der das kann, und möglichst nicht viele Externe Bauteile benötigt.
    Kennt jemand einen, oder hat jemand damit allgemein schon Erfahrungen gemacht?

    Gruß,
    Rasmus
    www.rrothe.de
    Blog, Projekte, Sonstiges

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •