-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: systembefehl

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    7

    systembefehl

    Anzeige

    hi @ all

    brauch dringend ma hilfe...

    ich will mich per telnet in pop.gmx.net einloggen
    probiere das so:

    system("telnet.exe pop.gmx.net 110")

    das tut auch wunderbar aber danach hängt das prg...
    ich will nu aber dass er den username automatisch eingibt...

    also so

    system("telnet.exe pop.gmx.net 110 user username");

    und des tut net!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Mit system wird das nix gescheites werden,
    besser wenn Du das per open machst, und dann stdin/out/err anzapfst, denn das telnet (POP3) ist interaktiv, das wird ansonsten nicht gehen.
    Das Prg hängt sich dann nicht, sondern es wartet bis jemand was eingibt, was ja nicht geschehen kann !

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    7
    danke habs geahnt...

    aber wie kann ich das per open machen?
    ich bin hir net so der c++ spez.

    vlt n grober code?

    thx im voraus...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    guck mal hier: http://codefactory.dead-men.de/index.php?tutorial=28
    das ist eine port 80 http abfrage mit sockets für windows.
    vielleicht lässt sich damit was anfangen, und du kannst dir das telnet sparen.

    gruesse von der katz

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Wenn du eine POp3 server anquatschen willst, ist das (im Prinzip) recht einfach. Du schickst einen Connect an das 110-er Port
    Der Server schickt dir Strings mit <CR><LF> hinten, und du schickst genauso was zurück. Das ist bei FTP (21) und Http (80) nicht viel anders.

    Soweit sollte es auch mit normalem File-open gehen (hab ich aber noch nicht gemacht, ich nehm die Sockets immer direkt)

    WAS hin und hergeschickt wird

    http://de.wikipedia.org/wiki/POP3
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    7
    jo das mit dem connect und dem sonstigen pop gelöt kenne ich schon mein problem ist dass ich keine ahnung habe vonwegen file open und mir das gegoogelte auch eher wenig sagt vlt habt ihr ja nen link bez. einem tutorial.

    Ich bin ja eher ein uC programmierer habe also vonwegen windoo...s
    eher weniger ahnung daher verstehe das mit dem open net so recht

    danke für erklährungen an meine eher mederbemittelte person

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    ich hab doch ein tut gepostet! -.-
    aber nagut, ich guck mal.. werd evtl hier noch was reineditieren.

    gruesse

  8. #8
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Was soll's denn werden ? Willst du dir deine Mails selbst abholen ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    lol, verarsch die katze nicht!
    genau das hatte ich vor. ich schick mir eine mail und connecte auf den pop3, und lad die mail wieder runter..
    das ganze möglichst einfach gestrickt, damit es übersichtlich bleibt.

    gruesse ^^

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Au weia. Ich mußte das selber schreiben, weil es für VMS/Alpha (egal, irgendeine Platform halt) keinen vernünftigen Mail-Client gab (auch nicht zum Mail-wegschicken).
    Ich sag dir gleich, das Mail holen hast du gleich beisammen. Aber diese Mails dann Lesen ist eine grausliche Geschichte.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •