-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rn-motor & Endschalter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    6

    Rn-motor & Endschalter

    Anzeige

    Wie kann ich am schnellsten Endschalter mit der Rn-motor Platine kombinieren bzw. abfragen und steuern?

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    RN-Motor ist ja ein Board das normalerweise von einem Controllerboard oder PC gesteuert wird. Der Endschalter sollte demnach an dem steuernden Board angeschlossen und abgefragt werden. Sobald Enschschalter reagiert, schaltet da sboard / PC RN-Motor einfach auf Stopp.

    Gruß Frank

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    6
    Danke Frank,
    ja, klar, aber wenn ich nur über eine Rn-motor RS232 gehe, müsste ich zB. noch über eine zusätzliche Lpt die Schalter oder eine Rn-controll steuern und das macht die Sache zu kompliziert und aufwendig.
    Schöner wäre eine interne Logik, die auch über die Schnittstelle abfragbar die Schalterstellung ermitttelt, ohne weitere Boards und dann auch den Motor sofort stoppt, wenn der Schalter betätigt wurde. Dann kann man ja immer noch umgekehrt aus dem Schalter fahren, wenn man das auch programmtechnisch berücksichtigt. Normalerweise wären das 2 Schalter mit 2 Zuständen und der externen Befehlslogik trotz Schalterkontakt den Motor ansteuern zu können, als auch den Zustand des Kontaktes über die Schnittstelle zu melden.
    Gruß Jörg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •