-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: SM mit Bascom ansteuern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290

    SM mit Bascom ansteuern

    Anzeige

    Hallo zusammen.
    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen,
    bin langsam am verzweifeln.

    Also ich möchte gerne einen Bipolaren Schrittmotor mit vier Anschlüssen
    (Datenblatt) über das RN-Control 1.4 mit Bascom ansteuern.

    Dazu habe ich das hier gefunden:
    ...also nur noch eine 4 stellige Bitfolge ausgeben, um den Motor an den 4
    Anschlüssen ständig in einer bestimmten Kombination mit Spannung zu versorgen.
    Bei jeder Portausgabe würde sich somit der Schrittmotor einen Schritt bewegen.
    Das Ganze könnte natürlich in der Software in einer Schleife gemacht werden.
    Der Schleifenindex würde somit die Zahl der Schritte angeben.


    Ich weis jetzt aber nicht wie so ein Programm/Bitfolge oder Schleife
    in Bascom aussieht, nach einem Beispiel Programm o.ä. habe ich
    vergeblich gesucht.

    Die Sufu im Forum oder auch Google hat mir auch nicht wirklich geholfen.

    Danke schonmal im Vorraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Danke für die schnelle Hilfe,
    bin aber mitlerweile nach ewig langem suchen selbst fündig geworden.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    52
    Beiträge
    239
    Hallo Tuxy,

    Zitat Zitat von Tuxy
    Danke für die schnelle Hilfe,
    Höre ich da etwa Ironie heraus Eventuell war ja vorgestern abend auch etwas gutes im Fernsehen
    Hat wahrscheinlich keiner hier gewusst - Du kannst aber dagegen etwas tun und kurz die Lösung präsentieren. So haben wir alle etwas davon und der Nächste findet dann etwas über die Forum-SuFu

    Gruß Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    hinterm Mond
    Beiträge
    290
    Das mach ich doch gerne.
    Auf der RN-Control CD habe ich von dem RNBRFA
    ein Beispielprogramm dazu gefunden.



    '################################################# ##
    'Testprogramm 5
    'für
    'RoboterNetz Standard-Roboter Board RBNFRA 1.2
    '
    'Aufgabe:
    'Testen der Schrittmotortreiber
    'Dreht erst linken Schrittmotor in beide Richtungen
    'und dann rechten Schrittmotor in beide richtungen
    '
    'Autor: Frank
    'Weitere Beispiele und Beschreibung der Hardware
    'unter http://www.Roboternetz.de
    '################################################# ##

    $regfile = "m32def.dat" ' oder bei Mega16 $regfile = "m16def.dat"


    Declare Sub Ledein
    Declare Sub Ledaus



    Const Writepowerport_adr = &H72 'I2C Adr PCF 2
    Const Readpowerport_adr = &H73 'I2C Adr PCF 2

    Dim I2cdaten As Byte 'Datenbyte aus PCF8574


    Dim I As Word


    $crystal = 8000000 'Quarzfrequenz
    Config Scl = Portc.0 'Ports fuer IIC-Bus
    Config Sda = Portc.1
    I2cinit


    '******** Diese 4 Befehle sind nur ab RNBFRA Version 1.2 (nicht in V 1.1)
    ' notwendig und bzw. möglich (erweiterte Energiesparfunktion und LED´s)
    ' Bei Board 1.1 bitte auskommentieren oder löschen
    I2cstart
    I2cwbyte &H74 'Schreibbefehl an PCF3 schicken
    ' Led´s ein ,Motorendstufen ein, Port-Peripherie ein, RBN-Bus Sleep Modus aus (also Peripherie aktiv)
    I2cwbyte &B00000010 'Datenbyte an PCF3
    I2cstop
    '*********




    Config Pind.6 = Output 'Schrittmotoren Ein/Aus
    Config Pinc.5 = Output 'Schrittmotor Links Richtung
    Config Pinc.3 = Output 'Schrittmotor Links Step

    Config Pinc.4 = Output 'Schrittmotor Rechts Richtung
    Config Pinc.2 = Output 'Schrittmotor Rechts Step

    Ledaus
    Portd.6 = 0 'Schrittmotoren erst mal ausschalten

    Wait 2

    Ledein
    Portd.6 = 1 'Beide Schrittmotoren einschalten

    'Linker Schrittmotor
    Portc.5 = 0 'Richtung
    Portc.3 = 0
    I = 400 'Anzahl der Schritte die Motor bewegt werden soll
    Do
    Ledaus
    Portc.3 = 0
    Waitms 5
    Portc.3 = 1
    Ledein
    Waitms 5
    I = I - 1
    Loop Until I < 1

    Portc.5 = 1 'Andere Richtung
    I = 400 'Anzahl der Schritte die Motor bewegt werden soll
    Do
    Ledaus
    Portc.3 = 0
    Waitms 5
    Portc.3 = 1
    Ledein
    Waitms 5
    I = I - 1
    Loop Until I < 1

    Wait 2

    'Rechter Schrittmotor
    Portc.4 = 0 'Richtung
    I = 400 'Anzahl der Schritte die Motor bewegt werden soll
    Do
    Ledaus
    Portc.2 = 0
    Waitms 5
    Portc.2 = 1
    Ledein
    Waitms 5
    I = I - 1
    Loop Until I < 1

    Portc.4 = 1 'Andere Richtung
    I = 400 'Anzahl der Schritte die Motor bewegt werden soll
    Do
    Ledaus
    Portc.2 = 0
    Waitms 5
    Portc.2 = 1
    Ledein
    Waitms 5
    I = I - 1
    Loop Until I < 1



    Portd.6 = 0 ' Schrittmotoren erst mal ausschalten
    Ledaus

    End

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •