-         

Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 218

Thema: .:Shadow Projekt:.

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1

    .:Shadow Projekt:.

    Anzeige

    Das Rätselraten hat ein Ende, zuminderst vor erst. Ich präsentiere euch hier mein 7tes Projekt.
    Diesmal ganz ohne Beine, ich will mich auf ein neues Gebiet vor wagen: Räder oder zuminderst so was ähnliches

    Einige haben es wohl schon mitbekommen ich hab einige Vorüberlegungen gemacht und einige anderen Threads eröffnet.

    Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen hier die ersten Bilder, noch nur Zeichnungen, da ich im Moment an der CAD Planung bin. Die CAD Bilder gibts sobald ich fertig bin (denke mal Ende der Woche).



    Auf meiner Webseite gibt es noch ein Detail-Bild des "Rads" und eine Zeichnung der 3 Ansichten.

    Geplan ist auf längere Sicht:
    - 4x RB35 Getriebemotor Ncm 60 200U/min
    - 4x Zahnriemenantrieb
    - Bewegliche Achse in der Mitte
    - SoccerController Board (wegen der 4 Motortreiber)
    - 4 Sensorkugellager von SKF (für die Geschwindigkeitsmessung) -- Gestrichen weil zu teuer da kostet ein einziges schlappe 311€ ---


    Über die übrigen Sensoren hab ich mir im Moment noch keine Gedanken gemacht. Auf lange Sicht ist ein selbstlernendes System geplant, aber das wird wohl erst nächstes Jahr was werden.

    Helfen könnt ihr mir natürlich auch noch, den im Moment Suche ich:
    - Hersteller von Aluminium U-Profil 50x50x4mm
    - Hersteller von billigen Kugellagern 12mm Aussendurchmesser und 8mm innendurchmesser.

    Anregungen und Kritik sind natürlich auch erwünscht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    ah, ein Knicklenker.
    Da kannste schön das Gewicht verteilen.
    Aufpassen beim platzieren der schweren Teile,
    z.B. Akku, nicht in die Mitte platzieren, dann wirds
    beim Einknicken evtl. instabil.
    Schau mal unter "Holder Traktoren"
    Bei guter Gewichtsverteilung hat die Konstruktion ne ganz ordentliche Steigleistung
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,

    Finde die idee mit so einem "Knicklenker" klasse, ich bin schon auf die nächsten Skizzen gespannt und noch viel mehr wie der Robby in echt dann irgendwann ist.

    mfg

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    27
    Beiträge
    76
    Das sieht auf jeden Fall sehr sehr (sehr) vielversprechend aus!

    Freue mich schon auf weiteres.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Shadow²

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Genau sowas hat ich auch mal im Sinn zu bauen!!!!! nur das meines mit 6 Ketten war...hab mich aber dann irgendwie nicht dazu durchgekämpft...^^

    Schaut vielversprechen aus!

    Woher willst du die Zahnriemen für die "ketten" nehmen?


    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @minium da bin ich gerade dran rumzubasteln, wird also noch bischen dauern. Die Akkuss sollen zwischen die Rollen später, zumal ich eh noch überlege was für welche. Wahrscheinlich zwei bis 4 LiPo Akkus mit 11V die sind nicht so schwer. Sonst kommen da keine schweren Teile drauf.

    @techboy die Teile Zahnriemen und Zahnriemenräder werd ich bei Mädler bestellen, abgesehen davon telefonier ich recht oft mit denen um eben bestimmte konstruktive Fragen abzuklären. Bisher waren die immer sehr nett zu mir daher werd ich da auch kaufen.

    @all ich hab gestern noch die Ketten fertig gemacht und werd euch in Kürze ein CAD Bild posten, dann könnt ihr sehen wie die einzelnen Räder nachher aussehen. Gerade bin ich am Mittelteil und versuch die Motoren entsprechend einzupassen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    HI,
    Wie wäre es wenn du mehrere 9V Blockbatterien nimmst (nur eine Idee)

    Gruß

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @Minimum ich brauch ne 12V Spannung für die Motoren und ne 5V für die Controller. Genauer werd ich mir das ansehen wenn ich soweit bin. Aber die Idee wird auf jedenfall angeschaut ob es Sinn macht.

    Hier gleich noch die neusten Bilder für euch, so sieht es schon im CAD aus:





    Dir restlichen Bilder findet ihr wie immer auf meiner Webseite.

    EDIT: Die Radstände, weil mich doch ein paar gefragt haben:
    Oben sind die beiden Räder 170mm auseinander, die unteren 60mm und die Höhe zwischen den Rädern liegt bei 75mm.


    Viel Spass und bitte Anregungen und Kritik falls euch was auffällt oder ihr noch Fragen habt.

    mfg Hanno

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    644
    Hi,

    Wo willst du denn die Motoren unterbringen ?

    MFG

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Die Ketten werden Seitlich an die Grundplatten Montiert (siehe auch Bild ganz oben) und in die Mitte zwischen zwei Ketten kommen die Motoren.

    Was auf den CAD Bildern noch falsch ist. Das grosse Zahnriemenrad hinten wird eine Antriebswelle bekommen. Sprich Passfedernut und dann in den Roboter - Körper eingebaut.

Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •